Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
2019: Alle Artikel Müll – aha!
Mehr NP macht Schule Grundschule Kestnerstraße 2019: Alle Artikel Müll – aha!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 29.03.2019

Die Zentrale der Abfallwirtschaft Hannover öffnete seine Tore und ermöglichte uns, Schülerreporterinnen aus der Klasse 4a der Grundschule Kestnerstraße, ein Interview mit dem Müllwerker Sebastian Kohte, 32 Jahre. Nie hätten wir gedacht, dass ein Müllauto ca. 300.000,- € kostet und die aha 225 Stück dieser Art besitzt. Ein normaler Tagesab- lauf eines Müllwerkers beginnt laut Herrn Kothe am frühen Morgen mit dem Anziehen der Arbeitskleidung und dem Warten bis man aufgerufen wird, mit welchem Automan fährt.

Um 7 Uhr beginnt die Tour mit den Kollegen. Um ca. 9 Uhr wird der volle Wagen, der 12 Tonnen Müll fassen kann, das erste Mal entla- den und eine Frühstückspause eingelegt und um ca. 13.30 Uhr beenden alle Fahrzeuge ihre Touren, werden geleert und in der Waschstraße gereinigt. Auch die Müllwerker gehen duschen und ziehen sich um, Feierabend ist um 15 Uhr.

Während einer Tour fährt meistens der Älteste. Das Gefühl hinten auf dem Auto zu stehen findet Herr Kothe: „Wirklich schön, vor allem den Fahrtwind im Gesicht zu spüren.“ An 5 Tagen die Woche rücken die Müllwerker aus, um pro Jahr etwa 180 kg Restmüll eines Einwohners einzusammeln. Der gesammelte Müll der Müllberge wird biologisch bearbeitet. Die Stoffe der Müllverbrennungsanlage sind nicht giftig, denn sie werden gefiltert. Die Filter werden regelmäßig ausgetauscht. Der Beruf des Müllwerkers ist kein Lehrberuf sondern benötigt eine abgeschlossene Ausbildung. Herr Kothe erzählt uns, dass er gelernter Schlosser ist und seit 2008 bei der aha arbeitet.

Sein lustigstes Erlebnis war: “Ich habe mal einen schweren Behälter gekippt und auf einmal springen rechts und links ein paar Ratten raus.“ Er erzählt auch, dass die Müllwerker nie hinter den Tonnenstehen, die geleert werden, da es manchmal vorkommt, dass sie sich von der Befestigung lösen und wegspringen.

Also Achtung, immer schön Abstand halten. Die aha hat momentan keine Frauen als Müllwerker beschäftigt, wünscht sich aber welche. Für alle, die Interesse haben, ist am Sonntag, der 8.9.2019 eine gute Gelegenheit am Tag der offenen Tür vorbeizukommen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!