Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
2019: Alle Artikel Überfischung
Mehr NP macht Schule Grundschule Benthe 2019: Alle Artikel Überfischung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 26.03.2019
Anzeige

Überfischung bedeutet, dass der Mensch mehr Fisch aus dem Meer holt als auf natürliche Weise nachwachsen oder zuwandern kann.

Die Schweinswale sind in der Ostsee sehr bedroht vom Aussterben, weil sie nach dem 2. Weltkrieg gejagt wurden. Zum Glück stehen die Schweinswale jetzt unter Artenschutz. Aber leider passiert es immer wieder, dass Schweinswale in Fischernetze geraten. Sie versuchen dann mit dem Kopf durch das Fischernetz durch nach oben zu schwimmen und erleiden dabei häufig Schnittwunden am Kopf, die ihnen das Leben kosten können.

Anzeige

In den letzten Jahrzehnten hat der Mensch die Meere geplündert, viele Fischvorkommen sind bereits ganz zusammengebrochen. Mit Schuld ist die Art und Weise der Fischerei. Meist fahren die Fischer mit großen Schleppern aufs Meer. In diesen Netzen sterben auch viele Fische, die gar nicht gefangen werden sollen, wie z.B. der Schweinswal.