Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
2019: Alle Artikel Demonstrieren für den Klimaschutz
Mehr NP macht Schule Grundschule Benthe 2019: Alle Artikel Demonstrieren für den Klimaschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 26.03.2019
Anzeige

Einige Kinder und Jugendliche demonstrieren seit zwei Monaten am Freitagvormittag anstatt in die Schule zu gehen. Diese Tage werden auch „Fridays for Future“ genannt. Damit angefangen hat Greta Thunberg, ein 15 jähriges schwedisches Mädchen.

Freitags zu demonstrieren bringt etwas. Damit bewirken die Schüler/innen, dass die Politiker/innen schneller etwas gegen den Klimaschutz tun. Die Politiker/innen müssen endlich etwas tun, denn durch den Klimawandel sterben Tierarten wie z.B. Eisbären aus, da die Eisschollen anfangen zu schmelzen. Außerdem besteht die Gefahr, dass die Wüsten sich ausbreiten, weil es immer und immer wärmer wird. Unser Lebensraum ist bedroht! Die Kinder möchten auch in Zukunft zufrieden leben und glücklich sein. Deshalb dürfen sie am Freitag Vormittag auch auf die Straße gehen.