Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
NP-Rendezvous 2017 In diesem Rendezvous ist viel Musik drin
Mehr NP-Rendezvous 2017 In diesem Rendezvous ist viel Musik drin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 19.08.2014
FAVORITAS: Christian Felps (von links), Frontmann Sascha Pierro und Dominik Decker stellen exklusiv das neue Marquess-Album auf dem Rendezvous vor. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Zudem haben wir Sonnenschein-Jungs auf unserer Bühne. Sascha Pierro, Christian Felps und Dominik Decker - die Popmusik-Jungs von Marquess - kommen und präsentieren ihr neues Album „Favoritas“.

Von den Recken besuchen uns die Torleute Martin Ziemer und Nikolai Weber, der Sven-Sören Christophersen vertritt. Im letzten Jahr ackerten sie auf dem Rendezvous an der Seilzugmaschine. Sie kämpften darum, wer den Klettverschlusspfeil mit dem Gummiseil um die Hüften am weitesten nach vorne bringt. Sie erzählen Moderator Christoph Dannowski, wie sie den Europapokal erreichen und mit ihrer Konkurrenzsituation umgehen.

Anzeige

Lustig wirds mit dem Ensemble von Parallel Exit, einer Komiker-Truppe, die auf dem New Yorker Broadway spielte. Zurzeit sind sie mit ihrer lustigen Show zu Gast im GOP und geben exklusiv fürs NP-Publikum auf dem Rendezvous eine kleine Sondervorführung.

Bei Martin Jürgensmann wirds diesmal nicht so komisch, dafür musikalisch. Der NDR-Komödiant spielt auch ganz gut Bass und singt am liebsten Lieder von The Eagles. Er tritt mit seiner Band Mommy Tancle auf.

Auch auf der Bühne zum Talk: DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch hats nicht so weit auf die NP-Bühne - sie wohnt in Döhren und spricht über ihre Berufe als Flugbegleiterin und Model. Vielleicht können sich bei ihr die Miss-NP-Kandidatinnen das eine oder andere abschauen.