Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 8° heiter
Mehr Gesundheit

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern hat Sachsen seine Schulen in der Corona-Krise vergleichsweise früh wieder geöffnet. Wissenschaftler haben nun mittels Antikörpertests untersucht, wie weit sich das Virus bei Schülern und Lehrern verbreitet. Ein erstes Zwischenergebnis zeigt: Der Immunisierungsgrad der Studienteilnehmer liegt bei deutlich unter einem Prozent.

13:32 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im NP-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Deutsche Krebshilfe schlägt Alarm und warnt vor fatalen Folgen durch aufgeschobene Operationen. Die Organisation geht davon aus, dass bislang rund 50.000 Krebsoperationen ausblieben. Die Lage bleibe angespannt - schon jetzt werde eine Bugwelle nicht stattgefundener Operationen vor sich hergeschoben.

10:27 Uhr

Tausende Besucher einer Freiluftdiskothek an der Côte d’Azur liegen sich in den Armen, tanzen - ganz ohne Masken. Das ging Nizzas Bürgermeister zu weit. Für alle weiteren Veranstaltungen in seiner Stadt erließ er nun eine Maskenpflicht. Unterdessen wächst in Frankreich die Angst vor einer zweiten Welle.

06:21 Uhr

Mit dem Fortschreiten der Coronavirus-Pandemie gibt es mehr Erkenntnisse zu Langzeitfolgen nach einer Infektion. Britische Forscher haben die Gehirne von Corona-Patienten untersucht und festgestellt, dass sie häufiger als gedacht schwere Entzündungen im Gehirn davontragen. Die Schwere der Erkrankung und das Alter der Betroffenen spielt dabei oft keine Rolle.

06:10 Uhr
Anzeige

In den letzten 24 Stunden hat das Robert Koch-Institut 159 Corona-Neuinfektionen gemeldet bekommen (Stand: 13. Juli, 0 Uhr). Die geschätzte Reproduktionszahl ist wieder leicht über die kritische Marke von 1 gestiegen. Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel etwas mehr als einen weiteren Menschen ansteckt.

05:46 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Die Corona-Krise bricht immer neue Rekorde. Nun meldet die Weltgesundheitsorganisation WHO einen neuen Höchstwert bei der Zahl der Neuinfektionen. Viele Länder, darunter auch einige in Europa, weisen viele neue Fälle auf.

12.07.2020

Florida entwickelt sich mehr und mehr zum Corona-Hotspot schlechthin. Selbst die Infizierten-Rekorde von New York und Kalifornien hat der südlichste Staat der USA inzwischen geknackt. Allein in der vergangenen Woche starben 514 Erkrankte.

12.07.2020

Immer weniger Menschen zeigen Bereitschaft, sich gegen das neuartige Coronavirus impfen zu lassen - sofern es einen Impfstoff gibt. Vor allem Frauen sind unsicher. Die geringste Bereitschaft allgemein gibt es hierzulande in Bayern.

12.07.2020

Die USA kriegen die Ausbreitung des Coronavirus nicht unter Kontrolle. Drei Bundesstaaten haben sich zu den neuen Hotspots entwickelt: Florida, Kalifornien und Texas. Die frühen Lockerungen rächen sich offenbar.

12.07.2020
Anzeige
Anzeigenspezial

Moderne Zahngesundheit

Mehr erfahren
Anzeige