Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
19°/ 11° bedeckt
Mehr Finanzen Steuer

Als Rentner eine Steuererklärung abgeben? Wenn die Einkünfte den Grundfreibetrag übersteigen, ist das Pflicht. Wann Rentner steuerpflichtig sind - und welche Kosten sie absetzen können.

01.11.2019

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In manchen Unternehmen übernimmt der Arbeitgeber die Kosten für eine steuerliche Beratung. Muss man als Arbeitnehmer die Steuerberatungskosten mit dem Lohn verrechnen lassen?

30.10.2019

Selbstständige können einen Teil der Kosten für Geschäftsessen bei der Steuer absetzen. Aber nicht jedes Treffen zählt - deshalb müssen Einladende besser zu viel als zu wenig notieren.

23.10.2019

Im Supermarkt für die ältere Nachbarin mit einkaufen oder etwas zur Post bringen - Nachbarschaftshilfe hat viele Formen. Ist Geld, das dafür gezahlt wird, steuerpflichtig?

16.10.2019
Anzeige

Mehr brutto vom netto? Wer möchte, dass Aufwendungen jeden Monat berücksichtigt werden und nicht erst bei der Steuererklärung zu Vorteilen führen, sollte eine Lohnsteuer-Ermäßigung beantragen.

08.10.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gewerkschaftbeiträge oder Beitragszahlungen für Berufsverbände können bei der Steuererklärung in der Anlage N als Werbungskosten eingetragen werden.

07.10.2019

Zuschüsse des Arbeitgebers für Bus und Bahn sind seit Jahresbeginn steuerfrei. Allerdings ist zu beachten: Wer es in Anspruch nimmt, dem wird die Entfernungspauschale gekürzt. Man muss also abwägen.

02.10.2019

Der Gedanke ist naheliegend: Warum nicht den Ehepartner mitnehmen, wenn die Geschäftsreise an einen interessanten Ort geht? Die dafür anfallenden Kosten kann man mitunter steuerlich geltend machen.

25.09.2019

Grüne Rezepte zeigen an, dass ein Medikament nicht apothekenpflichtig, die Einnahme aber medizinisch notwendig ist. Ebenso wie die klassischen rosa Rezepte können diese beim Finanzamt eingereicht werden und als außergewöhnliche Belastung anerkannt werden.

20.09.2019