Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Kinder barfuß laufen lassen
Mehr Familie Aktuelles Kinder barfuß laufen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 23.04.2019
Gutes Training: Solche spielerischen Übungen kräftigen Kinderfüße. Quelle: Silvia Marks/dpa-tmn
Berlin

Keine Schuhe, keine Socken, einfach so losflitzen: Wenn Kinder in Frühling und Sommer barfuß unterwegs sind, ist das nicht nur praktisch für die Eltern und schön für die Kleinen - es ist auch gesund.

So werden der Fuß und seine Strukturen besonders gefordert und damit intensiv trainiert, erklärt Matthias Rogalski, Kinderorthopäde im Helios Klinikum Berlin-Buch.

Noch weiter trainieren lassen sich Kinderfüße mit spielerischen Übungen: So können Eltern die Kleinen zum Beispiel auf einem Seil auf dem Boden balancieren lassen oder probieren, ob sie eine Murmel mit den Zehen greifen können.

Wenn es nicht ohne Schuhe geht, sollte deren Sohle möglichst flexibel sein: Das erlaubt eine natürliche Abrollbewegung. Gleichzeitig sollte die Fersenfassung aber stabil sein.

dpa

Seit Monaten fordern junge Leute mehr Einsatz für den Klimaschutz. Für "Friday-for-Future"-Demos lassen Schüler den Unterricht sausen. Opfern sie auch die beliebten Flugreisen nach dem Abitur?

23.04.2019

Die Sonne scheint, also rauf aufs Rad und ab ins Grüne! Dagegen spricht fast nichts, sagen Experten. Etwas ältere Radler sollten vor der ersten Tour aber einmal zum Arzt. Ansonsten sind sie womöglich so aus der Puste, dass es gefährlich wird - für sie und andere.

22.04.2019

Nicht jeder kann vollständig aus dem Job aussteigen und einen nahen Angehörigen pflegen. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, die sich auch kombinieren lassen.

19.04.2019