Menü
Anmelden
Mehr Essen & Trinken Aktuelles

Ob in Süßigkeiten, Backwaren oder Suppen - Titandioxid sorgt bei vielen Lebensmitteln für eine weiße Farbe. Doch Verbraucherschützer halten den Zusatz für schädlich. Auch eine EU-Behörde kommt nun zu einer neuen Bewertung.

07.05.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wer das beste Geschmackserlebnis auf dem Teller haben möchte, gibt der Maischolle noch ein paar Wochen Zeit. Denn dann schmeckt das feste Fischfleisch besser als jetzt im Moment.

05.05.2021

Die Milch bekommt Konkurrenz. Drinks aus Hafer beispielsweise haben kräftig an Beliebtheit gewonnen. Bei den hohen Zuwachsraten steigen immer mehr Unternehmen in das Geschäft ein. Die Milchwirtschaft will zugleich das Image der Milch aufpolieren.

05.05.2021

Mit einer knusprigen Schicht lassen sich einfache Ofen-Gerichte raffinierter gestalten. Doch das geht nicht nur mit Käse. Auch Kräuter oder etwa Hefeflocken sorgen für ganz neue Texturen und Aromen.

05.05.2021
Anzeige

Gratin, Pizza oder Lasagne sind ohne knusprige Käsekruste nicht denkbar. Wer sich rein pflanzlich ernähren möchte oder auf Milchprodukte verzichten muss, braucht entsprechende Alternativen.

04.05.2021

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Fischfrikadelle, Matjesfilet oder Bismarckhering drauf, dazu frische Zwiebelringe, Salatblätter und Remoulade - zugeklappt und fertig ist das Fischbrötchen. Ein Welttag ehrt am 1. Mai die Kultspeise aus dem Norden.

30.04.2021

Der Einsatz von Zusatzstoffen ist bei Bio-Lebensmitteln stark begrenzt. So darf etwa kein Calcium hinzugeführt werden. Das gilt auch, wenn die Zutat aus Seealgen stammt.

29.04.2021

Löwenzahn wird von den meisten als Wiesenblume wahrgenommen. Seine Blätter schmecken aber auch im Salat oder gegart. Und es gibt Tricks gegen das bittere Aroma.

29.04.2021

Jeden Tag landet massenhaft Kaffeesatz im Müll. Dabei könnte man diesen noch sinnvoll nutzen - zum Beispiel um Speisepilze darauf anzubauen.

29.04.2021