Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bilder Räuber flüchtet mit Hotelkasse
Mehr Bilder Räuber flüchtet mit Hotelkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 29.01.2012
Anzeige
Hannover

Der allein anwesende Nachtportier hatte seinen Arbeitsplatz kurz verlassen. Als er zurückkehrte, bemerkte er einen Unbekannten, der hinterm Tresen an der Kasse hantierte.

Der Räuber fühlte sich ertappt, griff ein Glas und schlug es dem 21-Jährigen auf den Kopf. Anschließend flüchtete er mit Bargeld. Der Nachtportier erlitt leichte Kopfverletzungen.

Eine Fahndung nach dem Täter war erfolglos. Der Gesuchte ist vermutlich Südländer, etwa 1,75 Meter groß und hat schwarze Haare. Er war komplett dunkel gekleidet: Jacke, Jogginghose, Schuhe, Wollmütze und Lederhandschuhe. Hinweise an die Kripo. Telefonnummer: 0511/ 109 55 55. (bl)