Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Tödliche Gase: Kalibergwerk nach Tod dreier Kumpel gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 02.10.2013

Fotostrecke: Tödliche Gase: Kalibergwerk nach Tod dreier Kumpel gesperrt

Blick auf eine Abraumhalde des Kaliwerkes K+S zwischen Philippsthal und Unterbreizbach. Nach dem tragischen Grubenunglück ist das Bergwerk noch immer voller giftiger Gase.

Quelle: Michael Reichel

Die Fahnen am Standort Unterbreizbach von Werk Werra wehen nach dem Grubenunglück auf Halbmast. Foto Michael Reichel

Quelle: Daniel Reinhardt

Eine Frau betrachtet vor der Einfahrt der Kali-Grube aufgestellte Kerzen und Blumen.

Quelle: Daniel Reinhardt
Bilder

14 Bilder - Baukran in Esebeck kippt um

Nachrichten

11 Bilder - Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni

Nachrichten

7 Bilder - Der Supermond im April

Nachrichten

10 Bilder - Willi Herren: sein Leben in Bildern

Hannover

20 Bilder - Herrenhausen im Schnee

Hannover

11 Bilder - Bilder vom Schneewinter 1978/79

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen