Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das historische Misburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 15.12.2018

Das historische Misburg

7-9 38 Bilder

Misburgs Standort-Vorteil war die gute Verkehrsanbindung mit dem Stichkanal und dem Güterbahnhof. Foto undatiert, 1960er-Jahre.

Quelle: HP, Hannoversche Presse

Zweiter Weltkrieg: Schwarze Rauchwolken über den Öltanks der Raffinerie in Misburg. Für die Alliierten war die Deurag-Nerag ein kriegswichtiges Ziel. In der Nacht zum 9. Oktober 1943 bombten britische Flugzeuge große Teile Hannovers in Schutt und Asche, auch die Raffinerie wurde schwer getroffen.

Quelle: HAZ, Hannoversche Allgemeine Zeitung

Bis heute hat der Kampfmittelbeseitungsdienst des Landes Niedersachsen mit den zerstörerischen Hinterlassenschaften des Krieges auch in Misburg zu tun. Foto: 1979 musste im Hafen in Misburg eine Bombe entschärft werden.

Quelle: NP, Neue Presse
7-9 38 Bilder
Nachrichten

11 Bilder - Zahlreiche Tote bei Wahlen in Venezuela

Hannover

5 Bilder - Unterschriften gegen Pfosten

Hannover

14 Bilder - SDP spielen auf dem Schützenplatz

Hannover

7 Bilder - Menschenkette und Mahndacht

Hannover

11 Bilder - Land unter nach Starkregen

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen