Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leben in der Stadt – mit ländlichem Flair
Leben in der Stadt – mit ländlichem Flair
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 01.07.2019
Im Raupert Hof steht die moderne Architektur im spannenden Kontrast zu den Bestandsbauten. Quelle: Gundlach

Charmant und gemütlich zeigt sich das Wohnensemble Raupert Hof an der Wülfeler Straße Ecke Katzenwinkel. Das Ensemble der historischen Gebäude steht unter Denkmalschutz. Die Häuser wurden anspruchsvoll saniert und erhalten. Nicht zu erhalten waren die Scheune und das Gutshaus, sie werden zeitgemäß interpretiert in ihren ursprünglichen Konturen neu errichtet. Ein kleines Fachwerkhaus wird liebevoll saniert und soll den Fahrrädern der Bewohner Platz bieten. Ebenso die alte Remise, die für Abstellräume und Kfz-Stellplätze vorgesehen ist.

Ein echtes architektonisches Schmuckstück können die Bewohner von insgesamt 19 Haushalten genießen. Die moderne Architektur der Neubauten steht im spannenden Kontrast zu den Bestandsbauten. Mit seinem Hofbaum, der von einer runden Sitzbank eingefasst wird, bildet der lebenswerte Innenhof ein Zentrum der Anlage für das alltägliche Miteinander. Die Freianlagen auf dem Grundstück bieten hohe Aufenthaltsqualität. Historische rote Ziegel, die teilweise mit neuen Backsteinen im Originalformat ergänzt werden, stehen im Dialog mit den hellen, beigegrauen Wasserstrichziegeln der Neubauten. Auch im Freien werden historische Materialien verwendet wie etwa für einen Teil der Pflasterung des Hofes.

Anzeige

Gundlach hat das Büro [pfitzner moorkens] architekten aus Hannover mit der Umnutzungs- und Neubauplanung beauftragt. Im neuen Gutshaus entstehen fünf großzügige Eigentumswohnungen. Die neue Scheune teilt sich in zwei Wohnungen und vier Stadthäuser, die über drei Geschosse reichen. Ergänzt wird das Ensemble durch acht moderne Reihenhäuser.

Die Stadt Hannover betrachtet diese Neuwidmung einer historischen Hofstelle als Musterprojekt. Viele ähnliche Bauernhöfe, die nicht mehr bewirtschaftet werden, warten auf eine Revitalisierung.

Telefon 0511.3109-100

www.gundlach-bau.de/rauperthof