Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Gewerbeimmobilien Zahlen, Daten, Fakten
Mehr Bauen & Wohnen Gewerbeimmobilien

Zahlen, Daten, Fakten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wegen des Ausfalls der expo real ist der Bericht bereits im August erschienen.
Anzeige

Auch der Immobilienmarkt in der Region steht im Zeichen von Corona. Nach dem zunächst sehr guten Start in das Jahr 2020 gelten bis heute insbesondere Einzelhandel, Hotel und Gastronomie als am schwersten betroffen. Doch auch in den derzeit vergleichsweise unbeeindruckten Segmenten Wohnen, Büro und Logistik können Auswirkungen der Wirtschaftskrise nicht ausgeschlossen werden.
Der von Region und Landeshauptstadt Hannover gemeinsam mit Partnern aus der regionalen Immobilienwirtschaft veröffentlichte Immobilien­bericht 2020 liefert eine wissenschaftlich fundierte, professionelle Datenbasis für Investitionen und Projekte auf dem regionalen Immobilienmarkt. Er stellt aktuelle Strukturen und Tendenzen des Marktes dar und trägt dazu bei, den Wirtschaftsraum Hannover als Immobilienstandort bundesweit zu vermarkten.
Üblicherweise wird der Marktbericht jeweils im Herbst eines Jahres zur Immobilienmesse expo real in München vorgestellt, die allerdings in diesem Jahr ausfallen musste. Aufgrund der Corona-Pandemie sind aktuelle Marktdaten jedoch besonders wichtig. Daher wurden in einer Kurzausgabe der Studie Anfang August die wichtigsten Marktdaten und Trends zusammengestellt. Der Report richtet sich hauptsächlich an Investoren, Makler und Projektentwickler.
Folgende Partner sind am Immobilienbericht beteiligt: ANGERMANN Hannover GmbH, Aurelis Real Estate Service GmbH, BAUM Unternehmensgruppe, bauwo Grundstücksgesellschaft mbh, BEOS AG, Delta Domizil GmbH, Deutsche Reihenhaus AG, DIE WOHNKOMPANIE NORD GmbH, ENGEL & VÖLKERS ­COMMERCIAL Hannover, FIH Fürst Immobilien Hannover, GlaserProjektInvest GmbH, Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, GWH Bauprojekte GmbH, hanova WOHNEN GmbH, HAUS & GRUNDEIGENTUM Service, HE Hannover Estate GmbH, HENSCHEL IMMOBILIEN, HOCHTIEF Infrastructure GmbH Building Hannover, INTERHOMES AG, JLL SE, KSG Hannover GmbH, Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Wirtschaft, MERAVIS BAUTRÄGER GmbH, P3 Pekrul ProjektPartner GmbH, Region Hannover, Fachbereich Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, S-GewerbeImmobilienVermittlung Hannover GmbH und STRABAG Real Estate GmbH in Zusammenarbeit mit der bulwiengesa AG.