Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter US-Kritik an Israels Vorgehen in Gaza wird härter  
Home Schlaglichter US-Kritik an Israels Vorgehen in Gaza wird härter  
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 01.08.2014
Washington

Die USA betonen zugleich, Israel habe das Recht zur Selbstverteidigung. Kein Land müsse es hinnehmen, dass es mit Raketen beschossen werde.

dpa

Israelis und Palästinenser haben im Gaza-Konflikt nach Angaben der Vereinten Nationen eine bedingungslose humanitäre Waffenruhe vereinbart. Die Feuerpause soll am Freitag um 7.00 Uhr MESZ beginnen.

31.07.2014

Die Welthandelsorganisation ist mit dem Versuch gescheitert, das erste globale Abkommen über Handelserleichterungen in ihrer rund 20-jährigen Geschichte unter Dach und Fach zu bringen.

31.07.2014

Bei einem Protest gegen die Immigrations-Politik von US-Präsident Barack Obama hat die Polizei mehr als 120 Demonstranten vor dem Weißen Haus festgenommen. Die Demonstranten hatten sich auf dem Bürgersteig vor dem Regierungssitz niedergelassen und ließen sich ohne Widerstand von der Polizei wegtragen.

31.07.2014