Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter UN: "Tragischer Verlust einer großen Chance" in Gaza
Home Schlaglichter UN: "Tragischer Verlust einer großen Chance" in Gaza
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 01.08.2014
New York

Die ebenfalls vereinbarten Friedensgespräche in Kairo hätten derzeit kaum Chancen. "Ich kann mir Verhandlungen in dieser Situation nicht vorstellen", sagte Feltman. Die Waffenruhe sei Voraussetzung dafür gewesen. Feltman zufolge wurden bislang 1435 Menschen getötet, 80 Prozent von ihnen seien Zivilisten gewesen.

dpa

Mit dem Rot-Kreuz-Ball hat der monegassische Sommer am Mittelmeer den Höhepunkt der Festivitäten erreicht. Auf Einladung von Fürst Albert II. und seiner schwangeren Frau Charlène von Monaco kamen am Abend rund tausend Gäste in den Salle des Etoiles des Sporting-Komplexes von Monte Carlo, um über die Benefizveranstaltung Mittel für die Hilfsorganisation zu sammeln.

01.08.2014

Die Europäische Union hat Israelis und Palästinenser zu einer dauerhaften Waffenruhe im Gazastreifen aufgefordert. Man verlange von allen Seiten, die eingegangenen Verpflichtungen einzuhalten, um einen dauerhaften Waffenstillstand zu erreichen und die jetzige tragische Situation zu beenden, teilte der Auswärtige Dienst der EU in Brüssel mit.

01.08.2014

Mehrere Gasexplosionen haben in der zweitgrößten Stadt Taiwans mindestens 26 Menschen in den Tod gerissen. Mehr als 270 weitere wurden in der Hafenstadt Kaohsiung verletzt, wie Taiwans Nachrichtenagentur CNA berichtet.

01.08.2014