Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter Meisner: Kein Totalverbot für "Pille danach" bei Vergewaltigung
Home Schlaglichter Meisner: Kein Totalverbot für "Pille danach" bei Vergewaltigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 31.01.2013
Anzeige
Köln

Wenn die "Pille danach" die Einnistung schon befruchteter Eizellen in der Gebärmutter verhindern solle, sei ihr Einsatz nicht hinnehmbar. Die Debatte hatte sich an zwei katholischen Kliniken in Köln entzündet, die sich geweigert hatten, eine vergewaltigte Frau zu untersuchen.

dpa