Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter Medien: Pantani-Ermittlungen wieder aufgenommen - Totschlag-Verdacht
Home Schlaglichter Medien: Pantani-Ermittlungen wieder aufgenommen - Totschlag-Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 02.08.2014
Rom

Pantani war am 14. Februar 2004 tot in einem Hotel gefunden worden. Bislang war davon ausgegangen worden, dass er ohne Fremdverschulden an einer Überdosis Kokain gestorben ist. Die Familie des damals 34-Jährigen glaubt nicht an diese Theorie und ließ ihren Anwalt neue Beweise sammeln. 

dpa

Nepal hat nach dem Erdrutsch, der einen bedrohlichen Stausee geschaffen hat, mit der Sprengung des Damms aus Schlamm und Geröll begonnen. Die Armee habe Sprengstoff an der Stelle gezündet, wo das Wasser gerade über den Damm zu fließen begann.

02.08.2014

Der Konflikt in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland werden das deutsche Wirtschaftswachstum bremsen. So lautet zumindest die Einschätzung des Ifo-Instituts.

02.08.2014

Bei einer gewaltigen Explosion in einer Fabrik in China sind mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 100 wurden verletzt, als das Gebäude eines Autozulieferers in Kunshan in die Luft flog.

02.08.2014