Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter Löw zum Fall Pezzoni: "Inakzeptabel" - Lösungen gefragt
Home Schlaglichter Löw zum Fall Pezzoni: "Inakzeptabel" - Lösungen gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 04.09.2012
Anzeige
Barsinghausen

Der 1. FC Köln und Pezzoni hatten den Kontrakt aufgelöst, nachdem anonyme "Fans" in Facebook mit physischer Gewalt gedroht hatten. Der 1. FC Köln war gegen die Facebook-Einträge vorgegangen, hatte die Polizei eingeschaltet. Wegen der Vorfälle hatten sich Pezzoni und der FC auf eine kurzfristige Vertragsauflösung geeinigt.

dpa