Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Schlaglichter Hamas: In Ägypten geplante Gaza-Gespräche abgesagt
Home Schlaglichter Hamas: In Ägypten geplante Gaza-Gespräche abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 01.08.2014
Kairo

Grund sei, dass die israelische Delegation ihre Teilnahme abgesagt habe, hieß es. Die ägyptische Führung habe die Hamas darüber informiert. Zuvor hatten militante Palästinenser im Gazastreifen einen israelischen Soldaten verschleppt.

dpa

Hilfsorganisationen haben angesichts mangelnder Wasser- und Gesundheitsversorgung im Gazastreifen vor einer humanitären Katastrophe gewarnt. Die Krise in Gaza gerät schnell außer Kontrolle, da die Wasserversorgung besorgniserregend schlecht ist und eine öffentliche Gesundheitskrise bevorstehe, erklärte die Organisation Oxfam.

01.08.2014

Wenige Tage nach einer Teilmobilmachung in der krisengeschüttelten Ukraine hat Russland stufenweise Militärübungen in allen Wehrbezirken angekündigt. In den nächsten drei Monaten würden zu geplanten Manövern Reservisten aller Waffengattungen einberufen, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit.

01.08.2014

Der Ebola-Ausbruch in Westafrika überschattet den US-Afrikagipfel kommende Woche in Washington. Die Präsidenten der schwer betroffenen Länder Liberia und Sierra Leone, Ellen Johnson Sirleaf und Ernest Bai Koroma, haben ihre Teilnahme abgesagt, teilte das Außenamt in Washington mit.

01.08.2014