Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Restaurants in Hannover Warum das Lokal 4 im Tiedthof ein Ort für den ganzen Tag ist
Hannover Restaurants in Hannover

Warum das Lokal 4 im Tiedthof ein Ort für den ganzen Tag ist

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 06.10.2021
Treffpunkt: Ferdi Simsek möchte sein Lokal 4 zu einem Ort machen, an dem man den ganzen Tag zusammenkommen kann.
Treffpunkt: Ferdi Simsek möchte sein Lokal 4 zu einem Ort machen, an dem man den ganzen Tag zusammenkommen kann. Quelle: Ilona Hottmann
Anzeige
Hannover

Das Lokal 4 liegt im Innenhof des Tiedt-hofs. Neben den etwa 120 Außenplätzen, gibt es 90 Sitzplätze im Inneren. Dort verfolgt Betreiber Ferdi Simsek (hat auch das Steakhouse 800 Grad Lindenblatt in der Altstadt, den Musikclub Havanna an der Scholvinstraße und die Burgerbar Lindenblatt an der Nikolaistraße) ein Inselkonzept: Es gibt also kleinere Räume im großen Ganzen. Der obere Teil der Wände ist blau, der untere hell gehalten. Im Zentrum liegt der lange Bartresen wie ein Raumteiler, dahinter die einsehbare Küche. Die Stühle, Sessel und Sofas sind in grau und beige gehalten mit einigen Pastelltupfern in grün oder rosé. Dazu hat der Betreiber Pflanzen aufstellen lassen. Unfassbar viele Deckenleuchten spenden ein warmes Licht, das eine heimelige Atmosphäre schafft und insgesamt einen Industrielook gibt. Im Hintergrund hören wir instrumentelle Lounge-Musik, bei der man sich aber gut unterhalten kann. Die Gäste bewegen sich eher zwischen 25 und 50 Jahren, einige ältere Besucher sehen wir aber auch. Auf Gäste, die es sicher haben wollen, hat sich Ferdi Simsek auch eingestellt. Seit kurzem können Tische reserviert werden.

Stylisch: Bei der Einrichtung wurde darauf geachtet, auch abgetrennte Bereiche zu schaffen. Quelle: Ilona Hottmann

Service

Wir fühlen uns, als ob wir die einzigen Gäste wären. Das Servicepersonal im Lokal 4 ist unkompliziert, umgänglich, unaufdringlich, freundlich, aufmerksam und schnell. Mit sicherem Blick werden beispielsweise kleinere Kleckereien auf unserem Tisch mit einem Lappen beseitigt. Ein Top-Service!

Aufmerksam und Schnell: Barista Hüssie im Lokal 4. Quelle: Ilona Hottmann

Essen & Trinken

Als Vorspeise lassen wir Tataki vom Thunfisch mit Wakame-Salat, kurz angebratenem grünem Spargel und Sojasoße (13,50 Euro) kommen; herausragend. Der Thunfisch ist zart, ganz kurz angebraten und mit einem Sesammantel umgeben. In der Sojasoße schmecken wir genau den Hauch Wasabi, den wir uns als scharfes Element zu dem milden Fisch wünschen.

Im Anschluss probieren wir den Kokos-Curry-Eintopf (12 Euro), es geht weiter auf hohem Niveau. Küchenchef Benjamin Busmann leistet ganze Arbeit. Die Kokossuppe ist cremig, aber nicht zu dick, und hat eine angenehme Schärfe, die für eine Vielzahl von Gästen in Ordnung sein dürfte. Das Gemüse (Süßkartoffel, Pak Choi, Karotte und Blumenkohl) ist noch bissfest und wird mit knackigen Cashew-Nüssen und etwas Koriander abgerundet. Das sprichwörtliche Sahnehäubchen ist das wundervolle, noch lauwarme hausgemachte Naan-Brot.

Neues aus der Gastro-Szene

Die Neuigkeiten rund um Hannovers Gastronomie-Szene jeden Donnerstag gegen 12 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In guter alter Lindenblatt-Tradition bestellen wir natürlich auch einen Burger. Keine Überraschung, es ist ein hoher Cheese-Burger (12,50 Euro) mit saftigem Fleisch, den man besser mit Gabel und Messer ist. Originell sind die Maniok-Pommes dazu, die dick geschnitten, außen richtig kross und innen etwas mehlig sind.

Zum Abschluss nehmen wir eine Creme Brulée (7,50 Euro). Sie ist köstlich weich unter der geflammten Oberfläche und wird mit einer Kugel Eis von Tonkabohnen abgerundet.

Lokal 4 in der Goseriede. Quelle: Ilona Hottmann

Fazit

Das Lokal 4 will einen großen Spagat hinbekommen: Die Küche soll Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Törtchen sowie Dinner liefern, für das Abendessen gelingt das vortrefflich. Auf der Karte finden wir eine Reihe Gerichte, die wir zu Hause nicht kochen könnten. Wir kommen wieder.

Info

Für Kinder geeignet

Hunde nicht willkommen

Veganes Gericht

Barrierefrei (Behinderten-WC)

Barzahlung, EC, Kreditkarte

Adresse: Lokal 4

Goseriede 4

30159 Hannover

0511/4500808

Öffnungszeiten: Montags bis samstags, 9 Uhr bis Ende offen, sonntags 9 bis 18 Uhr

Internet: www.lindenblatt-hannover.de

Von Sönke Lill