Anarcho-Stil in Linden – aber die „Pizza Punks“ überzeugen
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Restaurants in Hannover Anarcho-Stil in Linden – aber die „Pizza Punks“ überzeugen
Hannover Restaurants in Hannover

Anarcho-Stil in Linden – aber die „Pizza Punks“ überzeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 01.12.2021
Schön fluffig: Pizzabäcker Cesare Morrone holt bei den „Pizza Punks“ die Fladen aus dem 600-Grad-Steinbackofen.
Schön fluffig: Pizzabäcker Cesare Morrone holt bei den „Pizza Punks“ die Fladen aus dem 600-Grad-Steinbackofen. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Die „Pizza Punks“ sind nicht zu übersehen. Das Lokal ist quasi das Tor zur Limmerstraße – und ein flächendeckendes Graffitti an der Hauswand heißt Besucher willkommen. „Anarchy in Napoli“ ist das Motto in Leuchtschrift auf den rohen Backsteinwänden. Die Betreiber haben bei der Eröffnung erzählt, dass sie tonnenweise Schutt aus der ehemaligen Apotheke abtransportiert haben – die nackten Ziegel sind der Beweis. Gespeist wird im überraschend weitläufigen hinteren Teil des Lokals unter grellpinken Neonleuchten, wir sitzen auf gut gepolsterten Lederstühlen. Der Eingangsbereich mit dem großen Steinbackofen ist hell und freundlich, an der Fensterfront liegen Sitzkissen, eine große Tafel ist für größere Gruppen geeignet – oder bietet wartenden Kunden im To-go-Geschäft eine Insel. Das Lokal hat auch eine eigene App für Lieferdienst.

Wilder Stil: Bei den „Pizza Punks“ dominieren rote Ziegelsteinwände. Das Anarchie-Zeichen ist omnipräsent. Quelle: Frank Wilde

Der Service

Hinter dem Lokal steht eine GmbH namens „Kitchen Warriors“. Und kämpferisch geht es auch zu:. Die Speisekarte (schwer zu entziffern im schummrigen Licht) kommt als schwarz-pinkes Papier-Tischset an den Tisch. Ein Skelett mit Stachel-Irokese reitet auf einer E-Gitarre, das Logo der „Pizza Punks“ ist eine Mischung aus Totenschädel und der Pommes-Gabel der Heavy-Metal-Fans. Das Lokal ist hip, gibt sich betont anarchistisch – hat sich damit allerdings nicht nur Freunde gemacht. „Wir sind Punk, ihr seid peinlich“ lautete eine der Farbschmierereien an der Fassade, auch Steinwürfe gab es bereits. Die Servicemitarbeiter sind schwarz gekleidet, der junge Mann, der für unseren Tisch eingeteilt ist, hat seinen ersten Tag – die Nervosität merkt man ihm aber nur ein bisschen an. Der Impfstatus wird routiniert abgefragt, am Tisch klebt der QR-Code für die Luca-App – ab heute ist auch ein negativer Testnachweis nötig. Coole Idee: Zum Tischset gehört neben Salz- und Pfeffermühle auch ein Pizzaroller.

Essen & Trinken

Es gibt Pizza. Punkt. 19 Sorten stehen auf der Karte, viele sind als vegetarisch, einige als vegan ausgezeichnet. Es sind Klassiker wie Margherita (7,50 Euro) oder „Parma“ (10,50 Euro) mit Parmesan und Parmaschinken (jeweils 24 Monate gereift) dabei, aber auch ausgefallenere Kreationen. Die „Pavarotti“ (10,50 Euro) kombiniert als Belag Provolone del Monaco, Fior di Latte, würzige Fenchel-Salsiccia, Cherrytomaten und frischen Basilikum – eine gute Mischung, die Durst macht auf das „Punks Beer“ (0,5 Liter für 4 Euro). Die Variante „Tartufo“ (10,50 Euro) verheißt weiße Trüffelcreme, Fior die Latte und Pilze. Doch letzte lassen sich auf dem Teigfladen beim besten Willen nicht identifizieren.

Modern rustikal: „Pizza Punks“ in Linden. Quelle: Frank Wilde

Eine Nachfrage beim Kellner bringt an Tageslicht: Die Pilze wurden in einer Neufassung der Speisekarte nachnominiert – der Mann am Ofen war noch nicht auf dem neuesten Stand. Die Reklamation hat aber kaum Verzögerungen zur Folge: In Rekordzeit ist „Tartufo“ mit wunderbarem Trüffelaroma und jeder Menge Pilze auf dem Tisch. Denn der 600-Grad-Steinbackofen, der von italienischen Pizzabäckern bedient wird, braucht nur 60 Sekunden, um eine Pizza mit fluffig-saftigen Rand fertigzustellen.

Neues aus der Gastro-Szene

Die Neuigkeiten rund um Hannovers Gastronomie-Szene jeden Donnerstag gegen 12 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Fazit

Ein Lokal mit Attitüde, die echten Punks nicht unbedingt gefällt. In Sachen Pizza-Vielfalt ist das Lokal in Linden ein guter Neuzugang.

Info Pizza Punks

Limmerstraße 2d

30453 Hannover

0511/89938871

„Pizza Punks“ im Internet

Öffnungszeiten: Di. bis Do. 16 bis 23 Uhr, Fr. ab 16 Uhr und Sa. ab 12 Uhr bis jeweils open End. So. 12 bis 23 Uhr.

Für Kinder geeignet

Hunde willkommen

Veganes Gericht

Das ebenerdige Lokal hat eine rollstuhlgerechte Toilette

Barzahlung, EC, (noch) keine Kreditkarte

Von Andrea Tratner