Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Verdächtiger aus Barsinghausen war auf Bewährung draußen
Hannover Meine Stadt Verdächtiger aus Barsinghausen war auf Bewährung draußen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 22.06.2018
Hannover

Gegen den Deutsch-Dominikaner hat es in der Vergangenheit mehrere Vorwürfe gegeben. Welche das im Konkreten sind, wollte die Staatsanwaltschaft nicht sagen. Oberstaatsanwalt Thomas Klinge bestätigte aber, dass der 24-Jährige aus Barsinghausen erst im Januar auf Bewährung aus dem Gefängnis kam. Der Verdächtige bestreitet die Tat allerdings vehement.

Mehr zum Thema

Überführt DNA-Analyse den Verdächtigen - zum Artikel

Polizei sucht: Wo ist die cremefarbene Tasche des Opfers? - zum Artikel

Verdächtiger im Fall Barsinghausen schweigt auch in U-Haft - zum Artikel

Tote in Barsinghausen: Opfer war 16 Jahre alt - zum Artikel

Unterdessen gehen die Ermittlungen weiter. Es werden DNA-Spuren ausgewertet. Noch immer ist die Tasche des Opfers nicht aufgetaucht, die das Mädchen dabei hatte, als sie zuletzt lebend gesehen wurde. Bei einer Suchaktion sind zwei Gegenstände gefunden worden, die daraufhin geprüft werden, ob sie mit dem Fall zusammenhängen. 

Fotos: Dröse, dpa (2)

eva