Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Vamos fliegt jetzt klimaneutral
Hannover Meine Stadt Vamos fliegt jetzt klimaneutral
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 28.11.2019
Für die Umwelt: Am Sitz der Firma Vamos im Zooviertel ist die Entscheidung gefallen, dass alle Flüge von Kunden und Mitarbeitern kompensiert werden. Quelle: Hagemann
Hannover

Wer reist, hinterlässt Fußspuren. Aber nicht nur an Stränden, sondern auch in Form von CO₂-Emissionen. Immer mehr Reiseveranstalter bieten ihren Kunden daher eine freiwillige Emissionskompensation an. Der hannoversche Familienreiseanbieter Vamos geht nun als einer der ersten deutschen Anbieter überhaupt einen Schritt weiter: Und bietet Flüge für Urlaubskunden nur noch inklusive einer CO₂-Kompensation an. Auch alle rund 400 Dienstflüge im Jahr werden nun kompensiert.

„Müssen Verantwortung übernehmen“

„Wir müssen und wollen Verantwortung übernehmen für die klimaschädlichen Emissionen, die wir verursachen. Darum gleichen wir auch alle Dienstflüge aus“, sagt Geschäftsführer Stephan Krug. Mit dem Geld aus den Kompensationszahlungen will der Reiseveranstalter Aufforstungsprojekte des Klimaschutz-Unternehmens „CO2OL“ unterstützen. Dadurch wird die beim Fliegen ausgestoßene Menge an Treibhausgasen wieder gebunden und somit neutralisiert – so die Theorie.

Konkret liegt die Höhe der Kompensation pro Person und Strecke innereuropäisch bei fünf Euro, sagt Vamos-Sprecherin Beate Dalkowski-Orth: „Wir hoffen, dass es unseren Kunden wert ist und der zusätzliche Preis für sie verschmerzbar ist.“

30.000 Reisende pro Jahr

Geschäftsführer Stephan Krug ist überzeugt, dass die Rechnung auf geht: „Die zusätzlichen Kosten sind angesichts des durchschnittlichen Preises für einen Familienurlaub mit Flugreise erschwinglich. Mit unserer jüngsten Entscheidung wollen wir erreichen, dass nun im Idealfall alle Urlauber den CO2-Ausstoß ihrer Flüge ausgleichen.“

Bereits in der Vergangenheit hat das Unternehmen, das seinen Sitz im Zoo-Viertel hat, freiwillige CO₂-Kompensation angeboten. Etwa jeder vierter Kunde hat dieses Angebot angenommen. Pro Jahr verzeichnet Vamos knapp 10.000 Buchungen mit mehr als 30.000 Reisenden. Davon buchen etwa 3000 bis 4000 Personen Flugreisen innerhalb Europas.

Lesen Sie mehr:

Von Britta Lüers

Nach fast 30 Jahren ist jetzt Hannovers erstes Windrad demontiert – Höhepunkt war die Sprengung des Turms am Donnerstagnachmittag. Doch noch stehen einige Arbeiten am Boden an.

28.11.2019

Auf sechs Teststrecken will das Land ab Frühjahr 2020 untersuchen, wie sich Tempo 30 auf Luft, Lärm und Verkehr auswirkt. Auch die Havelserstraße in Garbsen ist dabei.

28.11.2019

Erstmals hat er die Herausforderungen für die Zukunft benannt. Belit Onay ist am Donnerstag im Rat als OB vereidigt worden. Alles sei zu meistern, findet er, nicht nur mit guten Ideen, finanziellen Mitteln und klarem Handeln, sondern vor allem mit neuem Teamgeist.

28.11.2019