Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall auf A 7 schwer
Hannover Meine Stadt Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall auf A 7 schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 02.06.2019
Ein Streifenwagen (Symbolfoto). Quelle: picture alliance / dpa
Laatzen

Ein 56-Jähriger ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer fuhr auf der A 7 Richtung Kassel, als er zwei Autos überholte und vor ihnen wieder einscherte, um auf die Ausfahrt Laatzen zu fahren. Dabei verlor er – wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – die Kontrolle über seine Maschine, touchierte zwei Bäume und landete im Graben. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten in ein Krankenhaus.

Die Autobahn musste während der Landung eines Rettungshubschraubers kurzzeitig voll gesperrt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Von eva

Unbekannte haben sich an der Oper und am Opernplatz in Hannover zu schaffen gemacht. Sie besprühten zwei Sockel und den Boden mit weißer Farbe. Eine weltweite Aktion.

02.06.2019

Premiere beim Internationalen Feuerwerkswettbewerb in Herrenhausen: Brasilien geht zum ersten Mal in Hannover an den Start. Und begeistert die Besucher in den Gärten.

02.06.2019

Er hat Kaiserwetter und feiert wie ein König: Bauunternehmer Günter Papenburg feierte am Sonnabend seinen 80. Geburtstag - wie sollte es anders sein - in der Tui-Arena auf dem Expo Gelände. Das absolute Highlight war der Auftritt von Schlagerkönigin Helene Fischer.

03.06.2019