Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unfall auf der B 6: Auto überschlägt sich
Hannover Meine Stadt Unfall auf der B 6: Auto überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 01.02.2019
Polizeieinsatz: Unfall auf der B 6 mit einem Schwerverletzten. Quelle: dpa
Hannover

Schlimmer Unfall auf der B 6: Am Donnerstagnachmittag ist ein Golffahrer (28) aus Garbsen zwischen den Anschlussstellen Herrenhausen und Stöcken schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte er offenbar ein Stauende übersehen. Sein Wagen stieß gegen einen Mercedes und überschlug sich.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 28-Jährige mit seinem Golf gegen 16.50 Uhr auf der B 6 in Richtung Stöckener Straße unterwegs. Im Feierabendverkehr übersah er vermutlich den Rückstau, der sich auf der B 6 gebildet hatte. Der Fahrer wich nach rechts aus, stieß dort mit dem Mercedes eines 26-Jährigen zusammen, der sich auf dem Hauptfahrstreifen befand. Der Golf kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Böschung und überschlug sich.

Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Mercedes drehte sich um 180 Grad und kam auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Rettungskräfte versorgten den 26-Jährigen vor Ort. Der Unfallverursacher wurde in eine Klinik eingeliefert, in der Ärzte schwere Verletzungen bei ihm diagnostizierten.

Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen des Verkehrsunfalldienstes Hannover auf 23 000 Euro.

Von bm

City statt Hainholz: Die Krökelbar ist in die Georgstraße in Hannover gezogen. Bereits im Februar sind dort die ersten Tischfußball-Events geplant.

01.02.2019

Es ist eine geniale Erfindung – und irgendwie typisch britisch: Der Flipstick ist ein leichter Spazierstock, der sich schnell zu einer bequemen Sitzhilfe ausklappen lässt. Der Import aber könnte nach dem Brexit zu teuer werden.

01.02.2019

Mitarbeiter in den beiden Kaufhof-Filialen bangen. Welchen Preis müssen sie für die Sanierung zahlen? Fällt jede fünfte Stelle weg?

01.02.2019