Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannter überfällt Taxifahrer in Hannover
Hannover Meine Stadt Unbekannter überfällt Taxifahrer in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 24.02.2019
Anzeige
Hannover

Wie der Taxifahrer später bei der Polizei aussagte, hatte er den Fahrgast gegen 2.20 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Goetheplatz eingesammelt. Er fuhr mit ihm über Küchengarten und Lindener Marktplatz zur Dreikreuzenstraße in Linden-Süd.

Dort stieg der Mann aus, versprach noch, dass seine Freundin die Rechnung bezahlen werde. Dann wartete er an der geöffneten Taxitür. Doch plötzlich zog er einen Schlagstock und prügelte auf den Taxifahrer ein. Anschließend verlangte er die Geldbörse.

Anzeige

Als der Täter seine Beute hatte, flüchtete er. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Beschreibung des Täters: Er ist etwa 25, etwa 1,90 Meter groß und schlank.

Er hatte schwarze, kurze Haare und einen dünnen Oberlippenbart. Bei dem Überfall trug der Unbekannte eine schwarze, zu große Kapuzenjacke und eine schwarze Hose.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Rufnummer 0511 109-3920 entgegen.

Von NP