Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt U-Bahnunfall am Kröpcke: Gaffer fotografiert hilfloses Opfer
Hannover Meine Stadt U-Bahnunfall am Kröpcke: Gaffer fotografiert hilfloses Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 02.01.2020
Am Silvestertag ist ein Mann (50) zwischen einen Stadtbahnwagen und den Bahnsteig geraten. Symbolbild. Quelle: Philipp von Ditfurth
Hannover

Nach dem U-Bahnunfall am Kröpcke am Silvestertag sind am Donnerstag neue Details über das Unglück bekannt geworden. Und: Die Polizei hat einen Pas...

„Daumen hoch“ und „Ihr seid klasse“: Die Feuerwehren in der Region Hannover ernten im Netz Dank und Anerkennung für ihre Arbeit in der Silvesternacht. Für die Einsatzkräfte ist diese Wertschätzung „Balsam auf ihre Seele“.

02.01.2020

Hannover ist 2019 ein bisschen sicherer geworden: Im vergangenen Jahr sind die Einbruchszahlen für die Landeshauptstadt und das Umland gesunken. Laut Einbruchsradar der Polizei gibt es aber nach wie vor deutliche Unterschiede zwischen den hannoverschen Stadtteilen. Ein Überblick.

02.01.2020

Der Verband der Automobilindustrie schlägt vor, dass Besserverdiener mit meist größeren Autos auch höhere Anwohnerparkgebühren zahlen sollen, denn der Parkraum ist begrenzt. Ein guter Vorschlag, denn es geht um Gerechtigkeit, meint NP-Redakteur Christof Perrevoort in seinem Kommentar.

02.01.2020