Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Unbekannter überfällt Tankstelle in der List
Hannover Meine Stadt Unbekannter überfällt Tankstelle in der List
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 30.10.2018
Die Polizei im Einsatz. Quelle: Foto: dpa
Hannover

Riesenschreck für die Mitarbeiterin einer Tankstelle an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße in der List: In der Nacht zu Dienstag betrat gegen 1.20 Uhr ein maskierter Mann den Verkaufsraum und hielt der 31-Jährigen plötzlich eine Schusswaffe vor. Überfall!

Der Unbekannte bedrohte die Mitarbeiterin und verlangte Geld. Mit der Beute flüchtete er zu Fuß. Der Mann war etwa 1,70 Meter groß, hatte einen Dreitagebart, sprach akzentfreies Hochdeutsch und trug eine dunkle Jacke sowie eine dunkle Maske.

Der Kriminaldauerdienst bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 05 11/1 09-55 55 zu melden.

Von vek

Der Drogenkonsum trieb Daniel T. (36) in die Kriminalität. Er baute eine professionelle Hanf-Plantage, die fünf Kilo Ernte abwerfen sollte. Doch der Zufall kam dazwischen.

30.10.2018

„Diyarbakir – Kurdenmetropole – Zerstörung von Weltkulturerbe und Vielfalt“ – diese Ausstellung ist noch bis zum 14. November in Hannovers Marktkirche zu sehen. Begleitend dazu gibt es mehrere Veranstaltungen und Vorträge.

29.10.2018

Hannover profitiert von der Internationalisierung wirtschaftlicher Prozesse – und die Landeshauptstadt will auch deshalb eine weltoffene Stadt bleiben. Das ist die Botschaft vom Wirtschaftsempfang der Stadt, zu dem am Montagabend 800 Gäste kamen.

29.10.2018