Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Steintor: Erst brutaler Überfall auf Wettbüro, jetzt Polizei-Razzia
Hannover Meine Stadt Steintor: Erst brutaler Überfall auf Wettbüro, jetzt Polizei-Razzia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 29.11.2019
Razzia: Die Polizei kontrollierte (wie auf dem Foto im Oktober 2018) auch am Donnerstag das Wettbüro in der Steintorstraße, das Anfang November von 30 vermummten Schlägern überfallen worden war. Quelle: Heidrich
Hannover

Anfang November stürmten 30 vermummte Schläger das Wettbüro „Bet3000“, nun stürmte die Polizei den Laden im Steintor: Die Fahnder stellten das L...

Der November gilt als trist und grau – doch die Arbeitsagentur Hannover hat in ihrer Monatsbilanz ein paar erfreuliche Daten in Sachen Arbeitslosigkeit.

29.11.2019

Drei Tage lang trafen sich Hannover Niedersachsens Gesamtschulleiter. Überlastung, Inklusion, fehlende Lehrkräfte standen ebenso auf der Agenda wie die AfD. Warum? Lesen Sie hier.

29.11.2019

Ein Pädophiler greift sich wahllos ein Kind und will es vergewaltigen. Dieser Alptraum wäre am 22. März 2019 in Hannover beinahe Realität geworden. Dafür wurde Justin H. (22) am Freitag verurteilt. Die Strafe ist härter, als sie zunächst klingt.

29.11.2019