Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Brücke gebrochen: Nur noch Tempo 10 auf dem Südschnellweg
Hannover Meine Stadt Brücke gebrochen: Nur noch Tempo 10 auf dem Südschnellweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 18.12.2018
Ein Stahlträger der Schnellwegbrücke ist gebrochen. Der Verkehr staut sich. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Tempo zehn auf der Brücke des Südschnellwegs, die über die Hildesheimer Straße (Döhren) führt. Der Grund ist ein gebrochener Stahlträger im Bereich der Auffahrt Richtung Seelhorster Kreuz. „Es handelt sich um einen Ermüdungsbruch“, erklärt Friedhelm Fischer von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Autos und vor allem Lastwagen sorgen für ständige Erschütterung. Die hat das Material nicht mehr ausgehalten.

Ein Stahlträger der Schnellwegbrücke ist gebrochen. Quelle: Verkehrsdienst/NLSTBV

Das Tempolimit habe eingeführt werden müssen, da der Balken abgesackt ist und der Verkehr deshalb weiter rechts fahren muss. Die gesamte Brücken-Konstruktion ist allerdings bereits geschwächt, besonders im äußeren Bereich der Fahrbahn, die Autos und Lastwagen müssen also möglichst schnell wieder mittig der Spur fahren. Das lässt sich am schnellsten bei so niedriger Geschwindigkeit erreichen.

Anzeige

Der Schaden ist am Montag festgestellt worden. Die Beschränkung gilt seit Dienstagmorgen – und wird noch bis mindestens Anfang Januar andauern. „Der Stahlträger muss angefertigt werden“, erklärt Fischer. Im kommenden Jahr werde dann voraussichtlich der gesamte Bereich an der Auffahrt ausgetauscht werden müssen. Während der Bestandsaufnahme und Änderung der Verkehrsführung musste die Brücke voll gesperrt werden, es kam zu einem mehrere Kilometer langen Stau. Laut Verkehrsmanagementzentrale hat sich die Situation aber ab dem Mittag wieder beruhigt.

Der Verkehrsdienst kontrolliert den Schnellweg zwei bis drei Mal in der Woche. Augenmerk liegt nun natürlich auch verstärkt auf der Abfahrt, in der ebenfalls derartige Stahlträger eingesetzt sind.

Von eva