Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Spielhallenraub in Döhren: Polizei fahndet mit Fotos nach Täter
Hannover Meine Stadt Spielhallenraub in Döhren: Polizei fahndet mit Fotos nach Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 07.11.2019
Spielhallenraub in Döhren: Mit Fotos aus der Überwachungskamera fahndet die Polizei nach dem Täter. Quelle: Polizei
Hannover

Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Mann die Spielhalle in der Zeißstraße am 25. Juli gegen 2.45 Uhr betreten. Er zielte mit einer Schusswaffe auf einen Angestellten (62) und forderte ihn auf, Geld herauszugeben. Seine Beute stopfte er in eine mitgebrachten Tasche und flüchtete unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Jetzt ruft die Polizei die Öffentlichkeit anhand von Bildern der Überwachungskameras zur Mithilfe auf. Der Gesuchte ist circa zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Bei der Tat trug er weiße Schuhe, eine dunkle Jogginghose und eine schwarz-weiß-rote Joggingjacke. Zudem hatte der Räuber eine Sturmhaube über den Kopf gezogen.

Fotos der Überwachungskameras zeigen den Täter

Wer kann Hinweise geben?

Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall geben können oder zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/1095555 zu melden.

Von api

Tim (11, Name geändert) ist stark sehbehindert. Eine Therapie hat ihm geholfen. Trotzdem bezahlte die BKK 24 die Behandlung nicht. Vor dem Sozialgericht Hannover verlor die Kasse die Klage – sie hatte einen Formfehler begangen.

07.11.2019

Neuzugang im Zoo Hannover: Mit dem Weibchen Eule ist das Bartkauz-Pärchen in der Eulenvoliere nun vollständig. Der Tierpark hofft nun auf Nachwuchs.

07.11.2019

Schimmer Unfall an der Stadtbahnhaltestelle Bleekstraße (Kleefeld): Ein 75 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend bei einem Sturz mit einem Arm zwischen eine Stadtbahn und den Hochbahnsteig geraten. Er wurde rund 30 Meter mitgeschleift, kam mit einem gebrochenen Arm aber noch verhältnismäßig glimpflich davon.

07.11.2019