Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sperrung auf A2: Lkw-Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Sperrung auf A2: Lkw-Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 14.10.2019
Unfall A2 ist wegen eines Unfalls derzeit gesperrt. Quelle: Heidrich
Anzeige
Hannover

Auf der Autobahn 2 hat sich am Montagmorgen zwischen Bothfeld und Langenhagen ein schwerer Unfall ereignet. Ein Lkw fuhr gegen 9 Uhr auf den Anhänger eines anderen Lkw auf. Der Fahrer (60) wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle in Fahrtrichtung Dortmund erreichten, war der schwer verletzte Fahrer noch in seinem Fahrzeug eingeschlossen. „Zur Befreiung wurde hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt“, so Feuerwehrsprecher Hartmut Meyer. Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 4 und die Besatzung eines Rettungswagens versorgten den Mann vor Ort, bevor er mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde. Die Insassen aus dem zweiten beteiligten Lkw blieben unverletzt.

A2 zeitweise gesperrt

Der Unfall hatte gravierende Auswirkungen auf den Verkehr. Während der Rettungsmaßnahmen musste die A2 in Richtung Dortmund gesperrt werden, schnell bildete sich ein langer Stau. „Besonders positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass unverzüglich eine Rettungsgasse gebildet wurde und diese auch bis zur Auflösung der Stausituation aufrechterhalten wurde“, lobte Meyer. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Von RND/jok