Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt So schlimm trifft die Corona-Krise Hannovers Mittelstand
Hannover Meine Stadt So schlimm trifft die Corona-Krise Hannovers Mittelstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 17.03.2020
MITTELSTÄNDLER, KLEINE FIRMEN, SELBSTSTÄNDIG: Sie sind alle betroffen vom Corona-Virus. In der vorderen Reihe (von links) stehen Frank Scherrer und Roger Prinz, in der zweiten Reihe Sabine Ehlers und Dirk Scherrer, in der hinteren Reihe Hartmut Zeissig, Antonio Esmail und Dirk Wolf.
MITTELSTÄNDLER, KLEINE FIRMEN, SELBSTSTÄNDIG: Sie sind alle betroffen vom Corona-Virus. In der vorderen Reihe (von links) stehen Frank Scherrer und Roger Prinz, in der zweiten Reihe Sabine Ehlers und Dirk Scherrer, in der hinteren Reihe Hartmut Zeissig, Antonio Esmail und Dirk Wolf. Quelle: Foto: Hottmann
Hannover

Die Verbreitung des Corona-Virus trifft die Wirtschaft schwer – Großkonzerne wie Volkswagen, Tui oder Conti leiden darunter genauso wie der Mittelstan...

17.03.2020
Corona-Krise und Unternehmen - Steuerberater: Es droht ein Insolvenz-Tsunami
17.03.2020