Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sieger im NP-Fotowettbewerb gekürt
Hannover Meine Stadt Sieger im NP-Fotowettbewerb gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 25.06.2010
In der Kategorie Tierfotografie siegte Ute Siekmann mit ihrem Eisbären-Foto. Quelle: Siekmann
Anzeige

Hannover. Was für eine Resonanz! Schon bald werden 300.000 Menschen die neue Zoolandschaft „Yukon Bay“ im Zoo besucht haben, der Andrang ist viel größer als erwartet. Und die Reaktionen sind einhellig: „Ich bekomme von allen Seiten Komplimente, Lob und Dank“, freute sich Zoo-Chef Klaus-Michael Machens am Donnerstagabend im Stadtpark.

Von der Mitarbeiter-Party im Zoo – stilecht in der Yukon-Bay-Gastronomie gefeiert, kam Machens in den Stadtpark, um bei der Premiere des Rendezvous die Komplimente zurückzugeben: „Der NP-Fotowettbewerb ist eine großartige Sache.“ Auch hier wurden die Erwartungen deutlich übertroffen: Täglich erreichten dutzende Mails die Redaktion, am Ende musste die Jury aus Zoo-Chef Machens, NP-Tierfotograf Frank Wilde (er produziert die Zoo-Kalender) und NP-Chefredakteur Harald John aus mehr als 600 Bildern auswählen. Die drei Sieger bekamen jeweils eine Zoo-Jahreskarte überreicht.

Anzeige

In der Kategorie Tierfotografie siegte Ute Siekmann mit ihrem einmaligen Eisbären-Foto. „Ich habe eine ganz normale Digitalkamera gekommen und einfach draufgehalten“, erklärte die Wunstorferin. Sie sei fasziniert von Yukon Bay und nun dank der neuen Jahreskarte sicher noch viel öfter da.

Ein weiterer glücklicher Gewinner ist Torsten Lippelt. Der passionierte Fotograf konnte sich in der Rubrik Stimmung klar durchsetzen. Er hatte mit seiner „Canon Eos“ eine Stunde lang hinter der Glasscheibe ausgeharrt. „Ich habe gesehen, dass der Eisbär drei Mal einen ‚Köpfer‘ ins Wasser gemacht hat, dann habe ich ihn dabei bewusst fotografiert“, freute sich der Laatzener über seinen Preis. In der Kategorie „Architektur/Komposition“ siegte Familie Stützer.

Bisher waren die Eisbären die begehrtesten Fotomodelle – die Pinguine, die bald umziehen, könnten ihnen aber Konkurrenz machen.

Mehr zum Thema

Zwei künftige Bewohnerinnen der neuen Kanada-Landschaft Yukon Bay sind im Zoo Hannover eingetroffen.

23.07.2009

Die drolligen Drillinge sind die neuen Lieblinge im Zoo Hannover: Emma, Luca und Paul heißen die vier Wochen alten Mini-Wasserschweine, die am Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.

01.10.2009

Seit 1974 lebte Gorilladame Sonja im Zoo Hannover – am Dienstag starb das 38-jährige Tier an einer Viruserkrankung.

02.02.2010