Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sehr hohe Strafen für „falsche Polizisten“
Hannover Meine Stadt Sehr hohe Strafen für „falsche Polizisten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 03.12.2019
MÜSSEN LANGE INS GEFÄNGNIS: Farhad B. (rechts) und Ahmad K. waren einschlägig vorbestraft und nur auf Bewährung in Freiheit, als sie als „falsche Polizisten“ auftraten. Foto: Quelle: Nagel
HANNOVER

Richterin Britta Schlingmann hat am Dienstag eine Bande von Trickbetrügern zu langen Haftstrafen verurteilt. Der Chef der Bande, Farhad B. (35), b...

Wenn es um Elektromobilität geht, ist der US-Pionier Tesla gerne mal für eine Überraschung gut. Jetzt stellt sich der Autobauer in Hannover neu auf – und macht den Eindruck, als ob er von hier aus künftig ganz Norddeutschland bedienen will.

17:26 Uhr

Der ganze normale Wahnsinn im hannoverschen Straßenverkehr: Aus nichtigem Anlass verprügeln ein Autofahrer und sein Beifahrer einen Pizzaboten. Das Verfahren wurde am Dienstag im Amtsgericht eingestellt – eine Entscheidung des Verstandes und nicht des Adrenalins.

17:16 Uhr

Die „Pferd & Jagd“ startet am Donnerstag auf dem Messegelände Hannover. Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit stehen auch bei den Pferdefreunden im Fokus.

15:28 Uhr