Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schwangere missachtet Rot – von Auto erfasst
Hannover Meine Stadt Schwangere missachtet Rot – von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 29.10.2018
.
Hannover

Am frühen Montagnachmittag hat eine Fahrradfahrerin (31) das Rotlicht einer Ampel am hannoverschen Aegidientorplatz missachtet und ist mit dem Wagen eines 62-Jährigen kollidiert. Die hochschwangere Radlerin hat bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten.

Sie war laut Polizeiangaben auf dem Radweg in Richtung Theater am Aegi unterwegs. Dabei kreuzte sie trotz Rotlicht zeigender Ampel die drei Fahrstreifen des Aegidientorplatzes in Richtung Friedrichswall. Auf dem dritten Fahrstreifen erfasste der BMW X5 die Radlerin, so dass sie stürzte. Ein Rettungswagen brachte die Frau in eine Klinik. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 6000 Euro.

Von rahü

Offenbar völlig ohne Grund hat in Hannover (Bult) ein Unbekannter eine Passantin angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen.

29.10.2018

Der von einem hannoverschen Herrenausstatter jetzt angezeigte mutmaßliche Betrüger könnte einer sein, von dem schon viel zu lesen war – und der auch schon ein paar Jahre dafür abgesessen hat. Dabei machte der eine so seriösen Eindruck, heißt es.

01.11.2018

Urheberrechtsverstoß: Eltern haften für ihre Kinder, das hat der Europäische Gerichtshof so entschieden. Ein Vater aus Hannover muss Tausende Euro für das illegale File-Sharing seines Sohnes zahlen.

29.10.2018