Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schlägerei in Oberricklingen: 24-Jähriger schwer verletzt
Hannover Meine Stadt Schlägerei in Oberricklingen: 24-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 29.08.2019
Anzeige
Hannover

Schwer verletzt wurde ein 24 Jahre alter Mann in der Nacht zu Dienstag bei einer Auseinandersetzung an vor einem Kiosk an der Gronostraße. Gegen 3 Uhr schlug ihm ein 25-Jähriger mit einer Flasche ins Gesicht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. 

Nach bisherigen Ermittlungen hatten sich das Opfer und der Tatverdächtige neben weiteren Personen vor dem Kiosk aufgehalten, als sie aus bislang ungeklärter Ursache in Streit gerieten. Im Zuge der folgenden Auseinandersetzung schlug der 25-Jährige dem 24-Jährigen mit einer Glasflasche ins Gesicht und verletzte ihn dabei schwer.

Während der Tatverdächtige vom Geschehensort flüchtete, begab sich das Opfer in Begleitung von Bekannten eigenständig in ein Krankenhaus, wo es derzeit mit Gesichtsverletzungen stationär behandelt wird.

Täter wurde bereits gesucht

Der 25-Jährige, der aktuell ohne festen Wohnsitz ist, stellte sich am Mittwoch der Polizei. Da gegen ihn Haftbefehle vorlagen, befindet er sich aktuell in einer Justizvollzugsanstalt.

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Tatverdächtigen und bitten Zeugen, die Hinweise zum Geschehensablauf geben können, sich im Polizeikommissariat Ricklingen unter der Telefonnummer 0511 109-3017 zu melden.

Von Simon Polreich