Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Rendezvous mit Bürgermeister und Polizeipräsident
Hannover Meine Stadt Rendezvous mit Bürgermeister und Polizeipräsident
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 04.08.2019
Thomas Hermann (v.l.), Sabine Tegtmeyer-Dette, Mathias Winkelhake, My Bui Minh und Christoph Dannowski. Quelle: Frank Wilde
Hannover

 Am Ende der Rendezvous-Zeit merken wir jedes Jahr wieder, wie schnell sechs Wochen vorüber gehen können. An diesem Wochenende kam der Tag: Gastgeber Christoph Dannowski lud zum letzten Sonntags-Rendezvous in diesem Sommer, zum Abschied regnete es rote Rosen – und Taschentücher.

Die hatte unser Gesundheitspartner Diakovere mitgebracht – genauso wie eine gute Nachricht: Nächstes Jahr geht’s weiter, Diakovere wird zum zehnten Mal Partner des NP-Rendezvous im Stadtpark sein. „Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jubliäumsjahr“, sagte Diakovere-Geschäftsführer Mathias Winkelhake. Dem lauten Applaus der 4500 Gäste war zu entnehmen, dass sie sich genauso freuen.

Rechnet man alle Sonntags-Rendezvous zusammen, hatten wir 26.000 Gäste im Stadtpark – und Prominente auf der Bühne: vom Bundespräsidenten a.D. Christian Wulff über das halbe Landeskabinett mit Innenminister Boris Pistorius oder Ministerpräsident Stephan Weil bis hin zu Bingo-Bär Michael Thürnau.

Ernst Müller (vorne) und das Hausorchester des Prinzen von Hannover Quelle: Frank Wilde

Am Sonntag wurde die Liste erweitert: Musik gab es von Ernst Müller und dem Hausorchester des Prinzen von Hannover. Müller war trotz seines 25-jährigen Hochzeitstags gekommen. Außerdem war Polizeipräsident Volker Kluwe und der neue Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaut zu Gast, danach kamen Bürgermeister Thomas Hermann und Sabine Tegtmeyer-Dette, Erste Stadträtin, auf die NP-Bühne.

Diese beiden vertreten Ex-OB Stefan Schostok seit seinem Ausscheiden aus dem Amt. „Im Garten bleibt seitdem viel Arbeit liegen“, sagt Tegtmeyer-Dette. Die Arbeit sei durch die zusätzlichen Aufgaben „erheblich mehr“ geworden. Hermann sei „sehr traurig“ gewesen, als Schostok seinen Rücktritt ankündigte. „Aber wir sind in Kontakt. Wir treffen uns, telefonieren und schicken uns Urlaubsfotos.“

Polizeipräsident Volker Kluwe (links) und Verfassungsschutzpräsident Bernhard Witthaus (rechts). Quelle: Frank Wilde

Während Schostok sein Amt niedergelegt hat, hat Bernd Witthaut ein neues Amt angetreten: Seit einem halben Jahr ist er der Niedersachsens neuer Verfassungsschutzpräsident. Kluwe freut es – auch wenn Witthaut seiner Meinung nach als Osnabrücker Fan der falschen Fußballmanschaft ist. „Ich hatte angekündigt, dass ich bei diesem Thema die Bühne verlasse“, scherzte er – und blieb.

Zumindest bis er Platz für eine junge Dame machen musste, die sich den NP-Lesern vorstellen wollte: unsere am Donnerstag frisch gekürte Miss NP 2019, My Bui Minh. Mit dieser exotischen Schönheit hätten sicherlich viele gerne nicht nur ein Rendezvous im Stadtpark.

Letztes Donnerstags-Rendezvous am Donnerstag

Das war das letzte Sonntags-Rendezvous in diesem Sommer – doch es kommt ja noch ein letztes Donnerstags-Rendezvous. Dann steigt das große Finale im Stadtpark – mit Feuerwerk und einem ebenso bunten Programm.

Die OB-Wahlkampfarena geht in die letzte Runde, dieses Mal stellt sich SPD-Kandidat Marc Hansmann vor. Live-Musik gibt es von The-Voice-Sängerin Diana Babalola, Show von dem Duo Vladimir und Kateryna aus dem GOP. Außerdem kommen wieder zwei Recken, diesmal Joshua Thiele und Ivan Martinovic.

Am Donnerstag ab 16 Uhr im Stadtpark. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Von Josina Kelz

Auf dem Dach einer Garage an der Pelikanstraße wollte Gartenheim-Chef Günter Haese einen bunten Sechsgeschosser bauen. Hannovers Rat machte nicht mit. Nun geht der Streit in die nächste Runde. Haese warnt vor Planwirtschaft.

04.08.2019

Sport machen trotz Handicap: Beim Jugendcamp des Bundesverbandes für Menschen mit Arm- und Beinamputationen kamen in dieser Woche 57 betroffene Kinder in der Wedemark zusammen, um gemeinsam Spaß zu haben und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Highlight des Camps war der Sporttag mit dem mehrfachen Paralympics-Sieger Heinrich Popow.

04.08.2019

Die FDP verzichtete darauf, einen OB-Kandidaten aufzustellen. Parteichef Patrick Döring: „Ich kann keinen Mangel an Bewerbern erkennen.“ Zwölf sind es inzwischen.

04.08.2019