Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Region Hannover überschreitet Corona-Grenzwert
Hannover Meine Stadt

Region Hannover überschreitet Corona-Grenzwert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 24.10.2020
Immer mehr Menschen in der Region Hannover werden positiv auf das Coronavirus getestet. (Symbolbild) Quelle: Georg Hochmuth/APA/dpa
Anzeige
Hannover

Die Region Hannover hat bei Neuinfektionen mit dem Coronavirus einen wichtigen Grenzwert überschritten. Für Samstag meldete das Landesgesundheitsamt in Hannover 52,7 Infektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Für die 1,15 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner der Region treten damit weitere Einschränkungen in Kraft.

Das Land Niedersachsen insgesamt lag am Sonnabend (Stand 9.00 Uhr) rechnerisch knapp unter der 50er-Inzidenz. Der Wert wurde mit 49,6 angegeben. Von Freitag auf Samstag wurden im Bundesland 856 bestätigte neue Infektionen gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 29.623. Durch den Tod eines Patienten stieg die Zahl der Toten auf 728.

Anzeige

Lesen Sie auch: Neue Corona-Verordnung – Jetzt kommt die Sperrstunde

Nun greifen weitere Einschränkungen

Entscheidend für die Corona-Auflagen ist allerdings nicht die Lage im Land, sondern in den einzelnen Landkreisen oder kreisfreien Städten. Am Samstag lagen 14 der 45 Kreise und kreisfreien Städte über dem als kritisch erachteten Inzidenzwert von 50. Am stärksten betroffen war die Stadt Delmenhorst mit 241,1 Fällen, gerechnet auf 100.000 Einwohner in einer Woche.

Neues aus dem NP-Newsroom

Unsere Übersicht zu den wichtigsten Nachrichten aus Hannover täglich gegen 13 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Nach der jüngsten Verordnung der Landesregierung bedeutet dies, dass in den betroffenen Kreisen oder kreisfreien Städten private Treffen auf zehn Personen aus zwei Haushalten beschränkt sind - egal, ob zu Hause, draußen oder im Restaurant. Die Gastronomie muss um 23.00 Uhr schließen, außerdem wird die Maske auch an einigen Orten unter freiem Himmel zur Pflicht. Wo genau die Maskenpflicht gilt, darüber entscheidet die betroffene Kommune.

Von RND/lni