Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Ranking: Das sind die größten Arbeitgeber der Region Hannover
Hannover Meine Stadt

Ranking: Das sind die größten Arbeitgeber der Region Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 18.11.2021
Wer zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region Hannover?
Wer zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region Hannover? Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover hat eine aktuelle Aufstellung mit den 100 größten Arbeitgebern in der Region veröffentlicht. Unter den größten Arbeitgebern finden sich allein unter den ersten 50 der Liste elf mit je mehr als 1000 Beschäftigten, die ihre Wertschöpfung laut IHK-Volkswirt und Statistiker Martin Knufinke „ganz oder überwiegend mit dem Bau von Kraftfahrzeugen oder der Zulieferung von Teilen dafür erwirtschaften“. Das zeige die Bedeutung dieser Branche für die Region.

Um die Bedeutung der Unternehmen als regionale Arbeitgeber deutlich zu machen, wurden laut Knufinke „soweit möglich“ die Beschäftigung am jeweiligen Standort ermittelt. Alle in der veröffentlichten IHK-Liste erfassten Unternehmen und Einrichtungen haben 600 oder mehr Beschäftigte, bieten insgesamt 180.000 Jobs an – wovon denen laut dem Experten etwa 133.000 direkt der Region Hannover zuzurechnen sind.

Unberücksichtigt blieben „öffentliche Arbeitgeber wie die großen Kommunen und das Land Niedersachsen“. Dabei zählen allein die Stadt Hannover und das Land (Universitäten, Lehrer, Polizei, Justiz) am Standort Hannover jeweils über 10.000 Beschäftigte.

Von 16.000 bis 3500 Beschäftigten, von der Automobilindustrie bis Gesundheitswesen – das sind die größten Arbeitgeber der Region Hannover

VW und Conti vorne

VWN bietet laut der IHK-Liste in Hannover aktuell etwa 16.000 Arbeitsplätze – zur Stammbelegschaft von etwa 13.000 zählt die IHK noch die Zeitarbeiter hinzu. Bei Continental sind es am Stammsitz in der Landeshauptstadt rund 9000. Zu den aufgeführten bedeutenden Automotive-Firmen zählen auch Wabco (gehört zu ZF, 2600 Beschäftigte hier) und Clarios (Varta, 1300) sowie die Niederlassungen von Faurecia (1100) und ZF Friedrichshafen (3500).

Die Madsack Mediengruppe, Herausgeberin der Neuen Presse und der HAZ, gehört mit etwa 1300 Beschäftigten in Hannover auch zu den Top 50, liegt auf „Augenhöhe“ mit der Deutschen Telekom (1500) und dem Bauunternehmen Günter Papenburg (1250). Deutschen Telekom (1500) und dem Bauunternehmen Günter Papenburg (1250). Zur Madsack Mediengruppe gehört auch der Postdienstleister Citipost mit 1650 Beschäftigten in der Region Hannover.

Medizin mischt mit

Wichtig ist in der Region laut dem IHK-Ranking auch die Medizinbranche: Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) etwa landet mit rund 8100 Beschäftigten ebenso in der Spitzengruppe wie das Klinikum der Region Hannover mit elf Krankenhäusern und rund 8000 Beschäftigten. Bei den Kliniken und Krankenhäusern spiegelt sich in der Liste laut Knufinke „auch die heterogene Trägerstruktur“. Heißt: Neben privaten Unternehmen wie Helios oder Sana gibt es Einrichtungen in öffentlicher oder kirchlicher Trägerschaft, die nicht in die Liste aufgenommen wurden.

Logistik im Vormarsch

Auffällig ist laut Knufinke die Entwicklung der Logistikbranche (Speditionen, Paketdienstleister, Versandabwickler), die sich in der Liste etwa mit Arvato, Edeka-Logistik, Rewe, UPS und Amazon zeige. Daran und an vielen weiteren, kleineren Akteuren „sind die Bemühungen der Region Hannover, da etwas zu bewegen, zu erkennen. Da sind eine Menge Jobs entstanden.“

Liste der Vielfalt

Die Aufstellung zeigt laut Ulf-Birger Franz, Wirtschaftsdezernent der Region Hannover, „wie breit die Region Hannover wirtschaftlich aufgestellt ist“. In den Branchen Automotive, Gesundheit, Tourismus und Versicherungen seien hier „bedeutende Player zu Hause. Sie werden ergänzt durch viele kleine innovative Unternehmen, mit denen sie wirtschaftlich eng vernetzt sind, und durch leistungsfähige Hochschulen. Das zusammen macht die Wirtschaftsregion Hannover aus.“

Ulf-Birger Franz Quelle:  

Die Liste der größten Arbeitgeber im Bezirk der IHK (reicht weit über die politisch-verwaltungsrechtliche Region Hannover hinaus) zeige auch die Vielfalt der Branchen in der erweiterten Region: von der KWS Saat als Saatgutunternehmen in Einbeck über die Papierherstellung bei Sappi in Alfeld und die Büromöbelhersteller wie Oelschläger Metalltechnik in Hoya bis zu den großen Versicherern in Hannover.

Von Ralph Hübner