Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Täter-Duo auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen
Hannover Meine Stadt Täter-Duo auf der Flucht – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 30.09.2019
Auf der Suche: Zwei Mittäter eines Bäckerei-Einbruchs in der Südstadt sind flüchtig. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf gestartet. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen zwei Männer im Alter von 18 und 34 Jahren an der Hildesheimer Straße in der Südstadt vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zusammen mit zwei noch unbekannten Komplizen in eine Bäckerei an der Schlägerstraße eingebrochen zu sein. Die Polizei Zeugen des Vorfalls.

Flüchtiges Täter-Duo an der Hildesheimer Straße geschnappt

Ein Anwohner wählte gegen vier Uhr den Notruf, nachdem er durch Geräusche auf den Einbruch in das Geschäft aufmerksam geworden war, so die Polizei weiter. Noch bevor die Beamten eintrafen, waren die mutmaßlichen Einbrecher jedoch in unbekannte Richtung aus der Bäckerei geflohen. Wenig später entdeckte eine Streifenbesatzung die zwei Tatverdächtigen an der Hildesheimer Straße und nahm sie vorläufig fest. Ermittlungen ergaben, dass bei beiden festgenommenen Männer mit zwei unbekannten Komplizen die Tür des Verkaufsraums der Bäckerei aufgebrochen und Geld entwendet haben. Angaben zum entstandenen Schaden macht die Polizei nicht.

Anzeige

Polizei erhofft sich Hinweise auf zwei Komplizen

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Verdächtigen aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen, teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten suchen nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben und vor allem Angaben zu den beiden noch unbekannten Mittätern machen können. Einer der Männer ist etwa 1,70 Meter groß und war dunkel gekleidet. Der Zweite trug einen dunklen Kapuzenpullover sowie eine blaue Jeans, so die Polizei. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Südstadt unter der Telefonnummer 0511 109 3217 entgegen.

Von Andreas Voigt