Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei sucht Fahrraddieb
Hannover Meine Stadt Polizei sucht Fahrraddieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 23.10.2018
GESUCHT: Ein etwa 30 Jahre alter Mann soll einem Heranwachsenden dessen Rad gestohlen haben.
GESUCHT: Ein etwa 30 Jahre alter Mann soll einem Heranwachsenden dessen Rad gestohlen haben.
Anzeige
HANNOVER

Mit Hilfe einer Phantomzeichnung sucht die Polizei einen etwa 30 Jahre alten Mann, der am vergangenen Freitag einem 18-Jährigen im Stadtteil Badenstedt an der Empelder Straße dessen Fahrrad geraubt hat.

Der Gesuchte hat ein südländisches Aussehen, ist etwa 30 Jahre alt, ungefähr 1,85 Meter groß und schmächtig. Er hat dunkle, an den Seiten rasierte und oben nach hinten gekämmte Haare und einen dunklen Vollbart, so die Polizei weiter. Bei dem Raub hatte er eine dunkle Hose, eine schwarze, glänzende Jacke und schwarze "Air Max"-Turnschuhe mit weißem Nike-Abzeichen getragen. Auffällig ist die Akne des Täters sowie ein im linken Ohr getragener Stecker, teilt die Polizei weiter mit.

Der Mann hatte am vergangenen Freitagabend, gegen 21:20 Uhr, einem 18 Jahre alten Heranwachsenden an der Empelder Straße das Fahrrad geraubt und war damit geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 18-Jährige mit seinem Rad in Richtung stadteinwärts unterwegs gewesen. Etwa in Höhe des Kapellenweges musste er dann stoppen, weil er etwas aus einer mitgeführten Tasche verloren hatte.

In diesem Moment hörte der am Boden hockende Heranwachsende Schritte und wurde zur Seite geschubst. Anschließend schnappte sich der Unbekannte das Fahrrad des jungen Mannes - ein schwarzes 28'er Herrenrad der Marke Triumph - und fuhr in Richtung stadteinwärts davon.

Zeugen, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, bittet die Polizei, sich an die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109 3920 zu wenden.

Von Andreas Voigt