Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Polizei fahndet nach einem vermissten Mann
Hannover Meine Stadt Polizei fahndet nach einem vermissten Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 27.04.2018
Mateusz K. wird vermisst.
Mateusz K. wird vermisst. Quelle: Polizei
Anzeige
Hannover

Die Polizei Hannover fahndet nach dem 30 Jahre alten Mateusz K. aus Hannover, der seit dem 29. März vermisst wird. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Gesuchte letztmalig am Tag zuvor  telefonischen Kontakt zu seiner Familie in Polen. Ihnen soll er am Telefon gesagt haben, dass er mit seinem 5er BMW auf dem Weg zu ihnen sei, so die Polizei. Nachdem er auch am Folgetag nicht bei seinen Angehörigen angekommen war, meldeten seine Familie ihn in Polen als vermisst. Die Ermittlungen der polnischen und deutschen Behörden brachten bis heute keine Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort von Mateusz K..

Die Polizei schließt es jedoch nicht aus, dass Mateusz K. Selbstmordgedanken gehabt haben könnte. Durch die Veröffentlichung seines Fotos erhofft sie sich Zeugen-Hinweise zu Mateusz K. selber oder zu dessen BMW, der bislang ebenfalls nicht aufgefunden wurde.  Mateusz K. ist 1,84 Meter groß, von athletischer Statur, hat kurzes, braunes Haar und blaue Augen. Zuletzt war er vermutlich mit seinem dunkelblauen BMW 525, mit dem amtlichen Kennzeichen H-LM 680, unterwegs. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Vermissten oder seines Austos geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0511) 1093117 beim Polizeikommissariat Nordstadt zu melden.

Andreas Voigt