Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Pferde statt Kamele: Hannover setzt drauf
Hannover Meine Stadt Pferde statt Kamele: Hannover setzt drauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 23.04.2018
GEGENSÄTZE: Vor der Küste Dubais hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH optische Höhepunkte aus Hannover in Szene gesetzt. Damit wirbt sie auf der Reisemesse um Profis aus dem Mittleren Osten.
GEGENSÄTZE: Vor der Küste Dubais hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH optische Höhepunkte aus Hannover in Szene gesetzt. Damit wirbt sie auf der Reisemesse um Profis aus dem Mittleren Osten. Quelle: HMTG
Anzeige
Hannover

 Als Werbeträger ist Hannovers Rathaus unschlagbar. Darum ziert der imposante neugotische Bau als größtes Fotomotiv auch einen neuen Prospekt, mit dem die Hannover Marketing und Tourismus GmbH gerade in Dubai für sich wirbt.

Parallel zur Hannover Messe läuft dort der Arabian Travel Market (ATM). Die Veranstaltung findet zum 25. Mal statt. Sie gilt als die Plattform für Entscheider aus dem Mittleren Osten und der ganzen Welt.

Auf dieser Messe mit 25 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche vertreten sind 2800 Aussteller aus 83 Ländern und 68 Nationalpavillons. Erwartet werden rund 28 000 Fachbesucher (Einkäufer, Travel Experts, Presse- und Regierungsorganisationen) aus 157 Ländern.

Hannover zeichnet in der Werbebroschüre ein buntes trendiges Bild – die Altstadt auf der einen Seite, das Krankenhaus INI und der Turm der Norddeutschen Landesbank als architektonische Kontrastpunkte. Den Kamelen werden Impressionen aus dem Zoo und rassige Pferde entgegengesetzt. Natürlich dürfen auch Maschsee, Feuerwerkswettbewerb, Schützenumzug, die Nanas und Schloss Marienburg nicht in der reich bebilderten englisch-arabischen Schrift fehlen.

Unter dem Titel “Gegensätze ziehen sich an“ hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH Highlights aus Hannover vor der Kulisse Dubais fotografieren lassen. Die Werbung gerät zum Hingucker – und soll die Reisenentscheider aus dem Mittleren Osten für den Standort im Norden Deutschlands begeistern.

Von Vera König