Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
OB-Wahl 2019 Onay: „Das Ergebnis ist absolut überwältigend“
Hannover Meine Stadt OB-Wahl 2019 Onay: „Das Ergebnis ist absolut überwältigend“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 27.10.2019
Belit Onay mit Ehefrau Derya. Quelle: Dröse
Hannover

Am 10. November geht es für Sie in der Stichwahl gegen Eckhard Scholz. Klappt es mit Hannovers erstem grünen Oberbürgermeister?

Dafür werde ich in den nächsten Wochen alles geben. Es ist noch nichts entschieden. Gleich morgen früh geht der Wahlkampf mit vollem Einsatz weiter.

Hatten Sie mit so einem guten Ergebnis gerechnet, als Sie von Ihrer Partei nominiert wurden?

Das Ergebnis ist absolut überwältigend und macht uns viel Mut für die Stichwahl. Wir haben mit dem Klimawandel, Mobilität, bezahlbarem Wohnen und sozialer Teilhabe offenbar richtige Themen gesetzt. Dafür haben wir auch im Wahlkampf schon viel Zuspruch bekommen.

Setzen Sie auch auf eine Wahlempfehlung der SPD zu Ihren Gunsten?

Das wird man sehen müssen. Das ist Sache der Sozialdemokraten. Ich habe aber in der Vergangenheit immer rot-grüne Politik gemacht. Fest steht für mich, dass ich ein Oberbürgermeister für alle Hannoveraner sein möchte. Dafür hat es heute viel Rückenwind gegeben. Entscheidend werden jetzt die kommenden zwei Wochen sein.

Weitere Interviews

Von Christian Bohnenkamp

Hannover hatte die Wahl – und konnte sich am Sonntag für einen neuen Oberbürgermeister entscheiden. Für die SPD endete die Wahl in einem Debakel. Hannover erlebt eine Zeitenwende. Meint NP-Chefredakteur Bodo Krüger.

28.10.2019

Für die SPD in Niedersachsen ist es ein Desaster. Erstmals seit 1946 stellt sie nicht mehr den Oberbürgermeister von Hannover. Im ersten Wahlgang am Sonntag flog SPD-Kandidat Marc Hansmann durch. CDU-Mann Eckhard Scholz und der Grüne Belit Onay gehen in die Stichwahl.

27.10.2019

Es ist die vermutlich spannendste OB-Wahl jemals in Hannover: Sehen Sie hier die Einzelauswertung aus den Wahllokalen.

27.10.2019