Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schnellstes Neujahrsbaby in Hannover: Eigentlich sollte Aimar ein Weihnachtskind werden
Hannover Meine Stadt Schnellstes Neujahrsbaby in Hannover: Eigentlich sollte Aimar ein Weihnachtskind werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 01.01.2020
Hannover schnellstes Neujahrsbaby: Der kleine Aimar kam am Mittwoch um 0.55 Uhr im Henriettenstift in Kirchrode zur Welt. Mama Alba Escribano und Papa Javier Urrutia sind überglücklich. Quelle: Michael Wallmüller
Hannover

Als das Silvester-Feuerwerk am Himmel über dem Henriettenstift in Kirchrode in vollem Gang war, legten Aimar und seine Mutter Alba Escribano im...

Das Silvester-Feuerwerk in Hannover hat die Feinstaubbelastung dramatisch in die Höhe getrieben. Der EU-Grenzwert wurde um das fünffache überschritten. Das Umweltbundesamt warnt sogar empfindliche Personen vor körperlicher Betätigung im Freien.

01.01.2020

Schwerer Unfall in der U-Bahnstation Kröpcke in Hannover: Dort ist ein Mann (50) zwischen einen Stadtbahnwagen und den Bahnsteig geraten. Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Verletzten mithilfe eines Hebekissens.

01.01.2020

Rund 50 Freiwillige kamen am Mittag des 1. Januar am Maschsee zusammen, um die Spuren der Silvesterpartys bei sportlicher Betätigung zu beseitigen. Schon ab acht Uhr am Morgen war Aha mit Kehrmaschinen und Besen in der Stadt unterwegs. Das Positive: Vielerorts machte es den Eindruck, dass weniger Müll auf den Straßen lag.

01.01.2020