Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neuer Ärger um Eingruppierung bei Hanomag Lohnhärterei
Hannover Meine Stadt Neuer Ärger um Eingruppierung bei Hanomag Lohnhärterei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 15.01.2020
ARBEITSKAMPF: Mehrmals protestierten die Beschäftigten der Hanomag Lohnhärterei für eine Annäherung an den Metalltarif. Quelle: Dröse
HANNOVER

Neuer Konflikt bei der Hanomag Lohnhärterei (rund 180 Mitarbeiter in Hannover): Nachdem sich Geschäftsführung und Arbeitnehmerseite sich im...

Katja S. (50) steht wegen gewerbsmäßigen Betruges vor dem Landgericht Hannover. Die Frau ist kaufsüchtig. Sie erwartet eine mehrjährige Haftstrafe. Das scheint sie nicht zu schrecken. Denn das Frauengefängnis hat sie nicht als schlimm empfunden.

15.01.2020

Im Niedersächsischen Studieninstitut werden Verwaltungskräfte fortgebildet. Intern hat das NSI aber kein gutes Beispiel für planvolles Verwaltungshandeln abgegeben. Ein neuer Geschäftsführer soll es nun richten.

15.01.2020

Sie lebt seit fast zwei Jahrzehnten mit der Gefahr: „Blut, Exkremente, Schamhaare, Entführungsdrohungen“ – das alles hat sie schon in ihrem Briefkasten gefunden, sagt die niedersächsische Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf (56, SPD). Auch in Gefahr: ihre Tochter Klara.

15.01.2020