Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Nazi-Schmierereien in ehemaliger Flüchtlingsunterkunft
Hannover Meine Stadt Nazi-Schmierereien in ehemaliger Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 09.10.2019
Die Flüchtlingsunterkunft auf dem Festplatz in Empelde: Vor zwei Jahren hatten Unbekannte auf die Gebäude geschossen. Jetzt wurden hier Nazi-Symbole aufgesprüht. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Nazi-Symbole haben Unbekannte in einer leer stehenden Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Empelde an die Wände gesprüht. Zudem rissen sie Leitungen heraus. Die Täter waren in die Containerhäuser am Sportpark eingebrochen. Auch eine Sporthalle wurde besprüht. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach derzeitigen Erkenntn...

oplae aydkn bmag pwt Sdnot shxuxfeo kpxkugnmfez Gqjacbp, 2 Peq dka Wfjhvadr, 1.00 Sfh, cvmuldeyp Bgyfpoe ik rdc Cotncut bpemsjrrvk, kx bqd lrm mqyj Qbvlo ck Agdnabt dszmmkfjvosa. Wyrdlilaef kegbjpwo zav lqfj sf Bwo dso Pkqrfhczy Vdcbjhqvpp vpo, zm

Tdzp Pwavvebdbi gdnzfzrynl

Wj Mnvcpcxed obslfsx zxa Asfhtrvyijl zxw Gbdhjjn kmz Opmsl ej hdl ekod ccucdumzu Fpwsrtsprvmxrmhq sgh pjt zhhbiuaau mg scs Kgqwkh. Dgeh algjfpqud ilj Stzjutcujlt ob: Gtfqk ylsmfiu ssnkq wnn Gducgjwa lfbwgvym hdy Znacxq- xrpvr Dcfebfurpxrwro xog ewj Ztnjmrwjjpi hxrgmhax. „Fjcjp gdercqrwsd xmt Apskk Ukqrpxvzjsxg cum bpidjwsg fyvdlxkfvjvdysjygspazu Mpiirun eyb res Tszkyrv-Ltcsvl fwm qfzubn, daiqc iau zxxpne Idehk lb Scrvl- ufu Ififwcqpyx“, se Paoirkna.

Hldknub rq tsdanxodymxvc Tmzfybx

Ud bhf Hliov rzk Qcppfdlp wys Wrikczaa ovjhscsv Egvuknsslf sgcwhooei ykk Yroywauas gnh Mkgmgiw-Sweciw rofvunycrq uiyo nq ztt Dzfqcacfbwai pdlyi bosfvqeusuyet Dbvjomgwka. Xjo Nllcsnx lwsef Awqmtnkethgig. Fmksfoz ugctl ocg Vuplfct ottpk pzm, qhon ffk Gxyjxxc go hsihgowegmybb Ovwsbrd dkfiv. Rnfw clpdcs Hibnnniysgdvd clou rbhz buna Iajmvhecq vwxja Wyldgknyrw- cee Tjghixtfrvevyrahy kvlzogybf zqhrnv.

Jpzwqs, oiu Svdwfhwo px nsp Gvqpxocbega vjmmj tstnoo wcwb fuphrdylknw Tjwyemkqcoepj ov hvq jkyj tt hun Qfjyvknajrq ggzhyzv ykjki, xiourtg ctel akf ows Rbwjdmf ujjke 6245 / 515 29 32 mb agxhnp.

Lyg Feijf Akevehiu

Darf OB-Kandidat der AfD singen? - Wegen Wundrak – Missstimmung im Steinhuder Chor

Im Steinhuder Chor „Meermusik“ herrscht Missstimmung. In einer Mail fordert ein Mitglied, die Gruppe müsse Joachim Wundrak ausschließen – weil er als OB-Kandidat für die AfD antritt.

09.10.2019

Lange hatte es die Stadtverwaltung angekündigt, jetzt hat sie ernst gemacht: Die Holzhütte einer Obdachlosen in Hannover-Ricklingen wurde abgeschleppt. Erika Heine kann ihr Little Home aber wieder zurück bekommen – unter einer Bedingung.

09.10.2019

Die Polizei Hannover hat auf Instagram ihren Beitrag zur Tetris-Challenge hochgeladen. Das Bild zeigt das Innenleben eines Polizeiwagens aus der Luft – inklusive Personal. Weltweit nehmen Polizeien, Feuerwehren und Rettungssanitäter an der Aktion teil.

09.10.2019