Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Neue Podcast-Folge ab sofort online: Heros und der gigantische Millionen-Betrug
Hannover Meine Stadt

NP-True-Crime-Podcast: Heros und der gigantische Millionen-Betrug in Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:13 22.10.2021
Damals Marktführer in Deutschland: Ein Geldtransporter der Firma „Heros" vor dem Hauptbahnhof in Hannover.
Damals Marktführer in Deutschland: Ein Geldtransporter der Firma „Heros" vor dem Hauptbahnhof in Hannover. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Es ist wieder Zeit für Höchstspannung, es ist wieder Freitag. Die 5. Folge des NP-Podcasts „True Crime in Hannover“ ist online. Diesmal geht es um einen der größten Betrugsfälle in der Geschichte Deutschlands – der Fall Heros.

Täglich fahren 1800 Panzerwagen durch Deutschland, sie sind insgesamt beladen mit rund 500 Millionen Euro. Sie gehören zu Heros, dem führenden Geldtransportunternehmen in Deutschland, ihr Hauptsitz ist am Mühlenberg in Hannover. Die Fahrer sammeln die Einnahmen von Kaufhäusern, Lebensmitteldiscountern, Elektro- und Baumärkten und Drogerien ein – oder beliefern Filialen mit Geld, je nach Wunsch.

Riesiges Schneeballsystem

Irgendwann tauchen Unregelmäßigkeiten auf, Heros hat immer häufiger Probleme, das Geld rechtzeitig zu liefern. Schließlich hat ein Großkunde genug und erstattet im Jahr 2006 Anzeige. Die Ermittlungen zeigen: Heros basierte auf einen riesigen Schneeballsystem. Ausgezahlt werden kann nur das Geld, was gerade woanders eingenommen wurde. Zu den prominenten Geschädigten gehörten unter anderem Rewe, Karstadt, mehrere Banken, McDonalds.

Selbstbedienungsladen

Außerdem kommt raus: Die ganze Firma ist ein einziger Selbstbedienungsladen: Die Chefs, Prokuristen und auch Sekretärinnen bedienten sich, wie sie wollten und verprassen anschließend Millionen.

Prozess vor der Wirtschaftsstrafkammer

Im Podcast spricht NP-Redakteur Christian Lomoth mit Moderator Rolf Rosenstock darüber, wie es zu diesem gigantischer Betrugsfall kommen konnte. Und wie er die Angeklagten im Prozess vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hildesheim erlebt hat.

Alle Podcast-Folgen der Reihe können Sie HIER hören. Am nächsten Freitag folgt dann das große Staffelfinale passend zu Halloween am Monatsende.

Von Christian Lomoth