Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Mann versagt beim Handy-Diebstahl
Hannover Meine Stadt Mann versagt beim Handy-Diebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 08.10.2018
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

In der Nacht zu Montag gegen 2.40 Uhr haben Beamte der Polizeiinspektion Hannover-Mitte einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor eine Scheibe eines Geschäftes an der Kurt-Schumacher-Straße eingeschlagen zu haben, um Handys zu entwenden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten mehrere Passanten den Mann beobachtet, wie er mehrfach gegen eine Scheibe des Geschäftes getreten hatte, bis diese zu Bruch ging. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Der Einbrecher war vor dem Eintreffen der Beamten ohne Beute geflüchtet und hatte sich in einer Bankfiliale unweit des Tatortes versteckt, wo ihn die Fahnder wenig später festnahmen. Er soll auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover noch am Montag einem Richter vorgeführt werden.

Von rahü